Partner von
Ferkel
Seit Anfang des Jahres befinden sich die Ferkelpreise in einer ungebrochenen Aufwärtsspirale. Das Angebot ist knapp und dank einer flotten Schlachtschweine-Notierung reißt auch das Kaufinteresse der Mäster nicht ab. Als Konsequenz knackte die Nord-West-Notierung (25 kg, 200er Partie) in der Weiterlesen: Ferkelpreise um 40 % gestiegen …
Schweine
Schlachtschweine werden in Deutschland und in der EU wegen der starken Nachfrage immer knapper und sind deshalb in dieser Woche auch spürbar teurer. Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) setzte heute ihre wöchentliche Schlachtschweinenotierung so stark nach oben wie Weiterlesen: Schlachtschweine machen Plus von 7 Cent …
Es wird wärmer und der Frühling naht. Mit steigenden Außentemperaturen vermehren sich die Fliegen schnell. Sie verursachen Stress und Unruhe bei den Tieren, stören den Betriebsablauf und können verschiedene Krankheiten übertragen. In ihrem dreiwöchigen Leben kann eine Fliege bis zu 1.000 Eier legen. Weiterlesen: Fliegenbekämpfung bereits im Frühjahr starten! …
Husten-App
Bei Husten im Stall sollte man genau hinschauen. Doch die Bewertung der Häufigkeit ist subjektiv. Deshalb hat Boehringer Ingelheim jetzt eine App entwickelt, um mit dem Smartphone den Husten im Stall einfach und objektiv zu messen. Und so funktioniert die App: Zunächst wird der Betrieb, die Weiterlesen: Husten-APP für den Stallrundgang …
Dänemark
Deutschland war im vergangenen Jahr erneut der wichtigste Kunde für die dänischen Exporteure von Schweinen und deren Fleisch, doch gingen die Handelsmengen im Vergleich zu 2015 merklich zurück. Laut Angaben des Dachverbandes der dänischen Agrar- und Ernährungswirtschaft (L&F) wurden einschließlich Lebendtieren und Nebenerzeugnissen insgesamt knapp 543 000 t Schweinefleisch ins Bundesgebiet ausgeführt; das waren 10,7 % weniger Weiterlesen: Dänen lieferten weniger Schweinefleisch nach Deutschland …
Tierwohl
In Dänemark steht das im vergangenen Herbst angekündigte neue staatliche Tierwohlsiegel vor dem Start. Wie der Dachverband der dänischen Agrar- und Ernährungswirtschaft (L&F) mitteilte, wird das vom dänischen Staat, dem Lebensmitteleinzelhandel und dem Dachverband entwickelte Tierwohlsiegel „Bedre Weiterlesen: DK: Staatliches Tierwohllabel kurz vor Einführung …
Ferkel
Ab dem 1.01.2019 dürfen in Deutschland Ferkel nur noch unter Betäubung kastriert werden. Der Sektor kann aufgrund von verbraucher- und kundenseitigen Anforderungen und Produktspezifikationen nicht vollständig auf die Kastration verzichten. Deshalb haben nun Vertreter von Erzeuger- und Weiterlesen: Branchenvertreter fordern den „4.Weg“ …
Schweine
Im vergangenen Jahr sind am Fleischmarkt der Europäischen Union gleich mehrere Rekordmarken geknackt worden. So erreichte unter anderem die Schweinefleischerzeugung einen neuen Höchststand. Die Aussichten für das laufende und das kommende Jahr beurteilt die EU-Kommission in einem kürzlich Weiterlesen: EU rechnet mit sinkender Schweinerzeugung …
Gülledüngung
Bund und Länder haben ihren zuletzt erneut aufgeflammten Streit über die Novelle der Düngeverordnung beigelegt. Der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Hermann Onko Aeikens, zeigte sich nach einem Gespräch mit den zuständigen Abteilungsleitern der Länderagrarressorts in Berlin Weiterlesen: Politische Einigkeit über Düngeverordnung …
Tiermisshandlungen
In Belgien haben heimlich gefilmte Aufnahmen aus einem Schlachthof für einen Skandal gesorgt. Zu sehen sind schwerste Tierschutzverstöße verschiedenster Art. Unter anderem wird ein Schwein mit offenem Beinbruch von der Verladerampe getreten, ein weiteres wurde nicht ordnungsgemäß betäubt bzw. Weiterlesen: Skandal in belgischen Schlachthof …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Lesetipp

stallkonzept

Neues Stallkonzept: Dass der neue Maststall von Kim Kjaer Knudsen (DK) nicht von der Stange ist, sieht man auf den ersten Blick. Durch das Dach-gleich-Decke-Prinzip und einer Fensterfläche von 12 % der Stallgrundfläche wird eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen.

Weitere Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote