Partner von
09.06.2015
Report
Sojaschrot ist der Eiweißträger Nr. 1 in der Schweinefütterung. Denn Soja bietet im Vergleich zu anderen Proteinquellen zahlreiche Vorteile. Doch Importsoja gerät zunehmend in die Kritik. Neben der Rodung von Urwäldern in Südamerika wird der Sojaanbau auch mit dem Einsatz von Gentechnik in Weiterlesen: Wie Soja sparen? …
Checklisten
Gesunde Schweine, ordentliche Zunahmen, niedrige Verlustraten, Antibiotikaeinsatz nur bei Einzeltieren - wer will das als Mäster oder Ferkelaufzüchter nicht? SUS hat ein Sonderheft mit 20 Beiträgen zusammengestellt, wie Sie die Schweine noch besser vor Krankheiten schützen können. Lesen Sie, was Weiterlesen: 20 Checklisten "Gesunde Schweine" …
Wandkalender
Die SUS-Leser dürfen sich auf den neuen Wandkalender 2014 freuen, der mit der Dezemberausgabe verschickt wird. Oft wird dieser im Eingangsbereich des Stalles oder im Büro aufgehängt. In den Jahreskalender können Sie beispielsweise die Tierarzt- oder Beratertermine, Wochenenddienste oder die Weiterlesen: Neuer SUS-Wandkalender unterwegs …
Abteilkarte
Schweinemäster sollten die Tierverluste und Behandlungen sorgfältig dokumentieren. Viele Betriebe haben die Buchten in den Abteilen durchnummeriert, so dass sie etwaige Verluste mit der jeweiligen Buchtennummer z.B. in eine Abteilkarte eintragen können. Auch Ereignisse wie Schwanzbeißen oder Weiterlesen: Abteilkarte Mast zum Download …
Wartestall
Seit Anfang des Jahres ist die Gruppenhaltung für tragende Sauen Pflicht. Auf viele Betriebe kommen damit neue Probleme zu. Denn in der Gruppenhaltung ist das Verletzungsrisiko für die Fundamente und Klauen der Sauen höher. Aus der Praxis kommen bereits Rückmeldungen, dass solche Probleme vermehrt Weiterlesen: Klauen-Check: So bleiben Ihre Sauen mobil …
Checkliste
Auf der Suche nach Fehlerquellen beim Besamen wird man immer wieder bei der Spermalagerung fündig. Optimal haltbar bleibt Ebersperma, wenn es zwischen 16 und 18 °C gelagert wird. Viele Betriebe verfügen zwar über eine regelbare Thermobox. Damit allein ist es jedoch nicht getan. So zeigen Weiterlesen: Checkliste Spermalagerung …
Wandkalender
Um stets alle wichtigen Termine im Blick zu haben, hilft ein Wandkalender. Egal ob der Besuch vom Tierarzt, Scanner-Service oder Fütterungsberater ansteht oder ob Sie die jährliche Steuererklärung planen, stets dient der Kalender als hilfreiche Gedächtnisstütze. Sauenhalter können darüber hinaus zum Weiterlesen: Praktischer Wandkalender - kostenlos bei SUS …
29.11.2012
Schweine sind cool
Die Initiative Big Challenge - Schweinehalter gegen Krebs verkauft T-Shirts mit der Aufschrift "Schweine sind cool". Es kann für Kinder, Damen und Herren in den jeweils passenden Größen online bestellt werden und kostet 15 Euro je Stück. Verkauf und Abrechnung erfolgt über den GFS-Shop Weiterlesen: Flottes T-Shirt "Schweine sind cool" …
Programm
Auf der EuroTier 2012 in Hannover finden vom 13. bis 17. November insgesamt 23 Vortragsveranstaltungen zum Thema Schwein statt. Diese im Rahmen des Forums Schwein organisierten Fortbildungen, Kurse und Seminare werden in der Halle12 auf dem Stand B57 durchgeführt. Das komplette Programm mit den Weiterlesen: EuroTier: Interessante Vorträge auf dem "Forum Schwein" …
Raps
Die Union zur Förderung von Oel- und Eiweißpflanzen (UFOP) hat für die Berechnung der Preiswürdigkeit von Ackerbohnen, Futtererbsen, Süßlupine, Rapsextraktionsschrot, Rapskuchen und weiteren Einzelfuttermitteln beim Schwein ein Online-Kalkulationstool zur Verfügung gestellt. Wie die Union am Weiterlesen: Wann lohnt sich der Einsatz alternativer Eiweißfuttermittel? …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Lesetipp

Offenfrontställe

Erfolg mit Fermentfutter: Mäster Frank Feldmann ist vor einem Jahr in die Fermentation eingestiegen. Die Tiere nehmen das saure Futter gern auf. Feldmann geht davon aus, dass sich die Investition schnell amortisieren wird.

Weitere Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen