Partner von
Um die Haltungsbedingungen für Nutztiere in Bayern weiter zu verbessern, hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auch dieses Jahr wieder einen „Tierwohl-Preis“ ausgelobt. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 10.000 € dotiert. Gesucht werden besonders gelungene Praxisbeispiele und findige Lösungen, Weiterlesen: Bayern lobt Tierwohl-Preis 2017 aus …
Kastration
Mit Blick auf das ab dem 1.01.2019 geltende Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration hat der Agrarausschuss des Bundesrats diese Woche über den aktuellen Entwicklungsstand alternativer Verfahren beraten. Die Abgeordneten kamen dabei zu dem Ergebnis, dass die drei bekannten Alternativen Ebermast, Weiterlesen: Kastration: Tierschutzbund lehnt vierten Weg ab …
Kast
Ab 2019 ist die betäubungslose Kastration in Deutschland gesetzlich verboten. Zwar sind verschiedene Alternativen denkbar. Doch eine breit verfügbare Lösung fehlt bislang. Fachleute fürchten daher, dass ab 2019 deutlich mehr Ferkel aus den Niederlanden und Dänemark zu uns kommen. Das machte Roger Weiterlesen: Kastration: Beschränkung für Import-Ferkel? …
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat nach massiver Kritik an ihren "neuen Bauernregeln" eingelenkt und die Sprüche "offline" geschaltet. Doch das Reimen ist inzwischen zum Volkssport geworden. Vier Vorschläge vom "Bocholter Landschwein"... Weiterlesen: Bocholter Landschwein: Meine kleinen Bauernregeln (Video) …
ferkel
Wie lassen sich Aggressionen und Fehlverhalten wie das Schwanzbeißen vermindern? Haus Düsse bietet hierzu ein Seminar an und wendet sich an Landwirte, Tierärzte sowie Spezialberater. Verschiedene Risikokategorien werden in Kurzvorträgen aufgearbeitet und die häufigsten Schwachstellen aufgezeigt. Die Weiterlesen: Praktischer Workshop „Caudophagie“ auf Haus Düsse …
ferkel
In Österreich wird die 1. Tierhaltungsverordnung überarbeitet. Der seit wenigen Tagen vorliegende Begutachtungsentwurf ist das Ergebnis einer zweijährigen Evaluierungsphase, in der wissenschaftlich und fachlich fundiert alle Möglichkeiten analysiert wurden. Bezüglich der Ferkelkastration wird Weiterlesen: Österreich: Neue Vorschriften zur Kastration …
Ring
Die Ringgemeinschaft Bayern und die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) laden ein zur Tagung zum Thema: Wege zum Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration im Hotel Bergwirt in Herrieden bei Ansbach. Die Veranstaltung findet am 14. März 2017 statt. Beginn ist Weiterlesen: Fachtagung "Ferkelkastration" …
Am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) in Potsdam hat sich das Lenkungsgremium zur Erarbeitung des Brandenburger Tierschutzplanes konstituiert. Dem Gremium gehören insgesamt 16 Vertreter der Berufs- und Zuchtverbände, des Aktionsbündnisses Agrarwende Berlin-Brandenburg, der Weiterlesen: Brandenburg: Basteln am Tierschutzplan …
Demo
Parallel zur Demonstration „Wir haben es satt“ auf dem Potsdamer Platz fand zum dritten Mal vor dem Berliner Hauptbahnhof die Kundgebung „Wir machen Euch satt“ der deutschen Bauern statt. Landwirte aus ganz Deutschland waren dafür teilweise sogar mit Traktoren angereist. Während der Veranstaltung Weiterlesen: Landwirte demonstrieren in Berlin …
BVLH
Kaum hat Bundesagrarminister Schmidt auf der Grünen Woche in Berlin die Details zum staatlichen Tierwohllabel bekannt gegeben, gibt es von verschiedenen Seite bereits Vorschläge, wie sich dieses weiterentwickeln sollte. So teilte der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) mit, dass Weiterlesen: LEH: ITW ins staatliche Tierwohllabel eingliedern …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Lesetipp

Offenfrontställe

Erfolg mit Fermentfutter: Mäster Frank Feldmann ist vor einem Jahr in die Fermentation eingestiegen. Die Tiere nehmen das saure Futter gern auf. Feldmann geht davon aus, dass sich die Investition schnell amortisieren wird.

Weitere Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen