Partner von
Schlachthof
Die deutsche Schlachtbranche hat mit der Übernahme von Tican durch Tönnies, dem Großbrand bei Westfleisch in Paderborn und der Insolvenz von Vogler ein turbulentes Jahr hinter sich. Marktbestimmend war sicherlich der Hunger Chinas nach deutschem Fleisch und der damit verbundene Kampf um Weiterlesen: Große Schlachter legen weiter zu …
Schwein
Die Maßnahmen zur Reduzierung der Salmonellenbelastung greifen. Dies zeigt die Anfang März 2017 vorgenommene Auswertung der Daten aus dem QS-Salmonellenmonitoring. Ausgewertet wurden insgesamt 1,62 Mio. auf Salmonellenantikörper untersuchte Proben von 22.864 Schweinemastbetrieben. Ergebnis: Der Weiterlesen: QS meldet weniger Salmonellen …
Um die Haltungsbedingungen für Nutztiere in Bayern weiter zu verbessern, hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auch dieses Jahr wieder einen „Tierwohl-Preis“ ausgelobt. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 10.000 € dotiert. Gesucht werden besonders gelungene Praxisbeispiele und findige Lösungen, Weiterlesen: Bayern lobt Tierwohl-Preis 2017 aus …
Echem
Das modernisierte Landwirtschaftliche Bildungszentrum (LBZ) in Echem hat sich als „Drehscheibe für den Wissenstransfer in die landwirtschaftliche Praxis“ bewährt. Das hat der Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Gerhard Schwetje, gegenüber einer Besucherdelegation von Weiterlesen: LBZ Echem verbindet erfolgreich Praxis und Theorie …
Biofilter
Der Entwurf des Bundesumweltministeriums für eine Novelle der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) stößt in der Wirtschaft auf harsche Kritik. In einer gemeinsamen Stellungnahme fordern der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Weiterlesen: Heftige Kritik für Novelle der TA-Luft …
Deckzentrum
Das „Kastenstandurteil“ vom OVG Sachsen-Anhalt hat entscheidende Auswirkungen auf die zukünftige Sauenhaltung in Deutschland. Viele Landwirte haben sich dazu bereits Gedanken gemacht. Im Rahmen ihrer Bachelor-Arbeit möchte die Studentin Lea-Sophie Trost von der Fachhochschule Kiel herausfinden, Weiterlesen: Umfrage: Alternative Haltungsverfahren im Deckzentrum …
Ferkel
Aktuell sind Ferkel in der EU so knapp und teuer wie selten zuvor. Nach Angaben der EU-Kommission kosteten die Tiere Mitte März durchschnittlich über 54,76 €; das waren rund 11 % mehr als zu Jahresbeginn. Noch offensichtlicher wird die Preisrallye im Vorjahresvergleich. Im Moment müssen die Mäster Weiterlesen: EU: Rekordpreise für Ferkel …
Toennies
Die Tönnies Unternehmensgruppe konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz leicht um 50 Mio. € auf 6,35 Mrd. € steigern. Wie Konzern-Chef Clemens Tönnies im Rahmen des jährlichen Presse-Gesprächs in Rheda-Wiedenbrück mitteilte, legte das Unternehmen auch bei den Schlachtzahlen zu und zwar um 400.000 Weiterlesen: Tönnies: „Zeiten des überdimensionalen Wachstums vorbei“ …
Kastration
Mit Blick auf das ab dem 1.01.2019 geltende Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration hat der Agrarausschuss des Bundesrats diese Woche über den aktuellen Entwicklungsstand alternativer Verfahren beraten. Die Abgeordneten kamen dabei zu dem Ergebnis, dass die drei bekannten Alternativen Ebermast, Weiterlesen: Kastration: Tierschutzbund lehnt vierten Weg ab …
Danish Crown
Der dänische Fleischkonzern Danish Crown hat sein US-Tochterunternehmen Plumrose USA an den brasilianischen Konkurrenten JBS SA verkauft. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, soll der Kaufpreis bei 215 Mio. € liegen. Eine entsprechende Vereinbarung ist bereits unterzeichnet, so Danish Crown. JBS Weiterlesen: Danish Crown verkauft US-Tochter …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Lesetipp

Offenfrontställe

Erfolg mit Fermentfutter: Mäster Frank Feldmann ist vor einem Jahr in die Fermentation eingestiegen. Die Tiere nehmen das saure Futter gern auf. Feldmann geht davon aus, dass sich die Investition schnell amortisieren wird.

Weitere Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen