Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Bildergalerien

SUS 5/2018

02.10.2018

Betrieb Teepker, Handrup

Die Brüder Stefan und Matthias Teepker haben im emsländischen Handrup einen vielfältigen, landwirtschaftlichen Großbetrieb aufgebaut. Bei der Organisation der Schweinehaltung mit rund 1.000 Sauen und 5.500 Mastplätzen setzen sie auf Digitalisierung.

weiterlesen

Betriebsreportage

27.07.2018

Betrieb Schwizer, Walenstadt (CH)

Auf die Mama kommt es an - Die Schweizer sind Vorreiter in puncto Langschwänze und freie Abferkelung. Florian Steiner züchtet Edelschweine, die bestens mit dieser Haltung zurechtkommen. Die 140er-Sauenherde wird im Drei-Wochen-Rhythmus geführt. Die S...

weiterlesen

Betriebsreportage

22.05.2018

Betrieb Schade, Ostercappeln

Wilhelm Schade führt in Ostercappeln in der Nähe von Osnabrück einen Betrieb mit 650 Sauen und Ferkelaufzucht. Bereits seit mehreren Jahren hält er seine Sauen in Gruppen. Aufgrund der knapp ausgelegten Deckzentren muss er bereits am fünften Tag nach...

weiterlesen

Betriebsreportage

22.05.2018

Betrieb Ermann, Senden

Sebastian Ermann aus Senden setzt seit einem Jahr auf die intradermale PRRS-Impfung. Seine Erfahrungen sind bis jetzt sehr positiv. Der Impfvorgang geht etwas schneller von der Hand, die Applikationsbedingungen sind durch den Wegfall der Nadel hygien...

weiterlesen

Betriebsreportage

19.03.2018

Betrieb Rauff-Bjerre, Harup (DK)

Mads Rauff-Bjerre hält zusammen mit seinem Vater Niels rund 3500 Sauen. Seit Jahren vermarkten sie ihre Ferkel an deutsche Mäster. Vor gut zwei Jahren fiel dann die Entscheidung ins geschlossene System wachsen zu wollen. Dafür wurden insgesamt sechs ...

weiterlesen

Betriebsreportage

19.03.2018

Betrieb Szudrowicz, Tłukawy (PL)

Dank staatlicher Fördermittel konnte Ferkelerzeuger Szudrowicz kostengünstig auf 750 Sauen wachsen. Zudem profitiert er vom Ferkelmangel, der nach dem starken Ausbau der Mast in Polen herrscht. Der Sauenhalter erwartet daher, dass er seine Großgruppe...

weiterlesen

Betriebsreportage

19.03.2018

Betrieb Simiński, Szczytniki (PL)

Renata und Leszek Simiński betreiben in Großpolen einen 1500er-Mastbetrieb. Alle Schweine stehen auf Stroh. Der Mäster hat über zehn Jahre einen Liefervertrag mit seinem Schlachthof. Er profitiert von der sicheren Abnahme und einem festen Garantiepre...

weiterlesen

Betriebsreportage

23.01.2018

Betriebskooperation Go Gris, Østbirk (DK)

Der Däne Jonas Würtz hat gemeinsam mit den Cousins Mads und Martin Mogensen die Betriebskooperation Go Gris gegründet. Sie halten verteilt auf mehrere Standorte rund 1000 Sauen im geschlossenen System. Dazu kommen rund 600 ha Ackerbau. Würtz ist sc...

weiterlesen

Betriebsreportage

23.01.2018

Betrieb Spliethofe, Senden

Jan Spliethofe aus Senden hat im vergangenen Jahr seinen Betrieb auf Bio umgestellt und hält jetzt 75 Sauen im geschlossenen System. Allen voran die wirtschaftliche Absicherung durch langfristige Abnahmeverträge hat ihn zu diesem Schritt bewegt. Die ...

weiterlesen

Betriebsreportage

05.12.2017

Betrieb Klaus, Cappeln

Stefan Klaus hält in Cappeln, Kreis Cloppenburg, 630 Sauen im geschlossenen System. Jährlich muss er über 10 000 Kubikmeter Gülle abgeben. Seit anderthalb Jahren arbeitet er hier mit der Nährstoffverwertung Oldenburger Münsterland (NOM) zusammen. Die...

weiterlesen

Betriebsreportage

05.12.2017

Betrieb Noordman, Lemelerveld (NL)

Herbert Noordman bewirtschaftet in Lemelerveld (NL) einen konventionellen Betrieb mit 400 Sauen im geschlossenen System. In diesem Jahr hat er einen Pilotstall für 25 Sauen inklusive Aufzucht und Mast gebaut. Beim Bau des Stalles hat er zahlreiche in...

weiterlesen

Betriebsreportage

05.10.2017

Betrieb Gijsbers, Loosbroek (NL)

Willy und Marjan Gijsbers aus Loosbroek (NL) haben ihren Betrieb vor zwei Jahren auf 1250 Sauen erweitert. Vorher hielten sie 250 Sauen im geschlossenen System, heute bildet die Ferkelerzeugung für den deutschen Markt den Betriebsschwerpunkt. Beim B...

weiterlesen

Betriebsreportage

04.08.2017

Betrieb Northoff, Ostenfelde

Mästen ohne Phosphor-Zulage - Mäster Bernd Northoff hat sich erfolgreich an eine stark nährstoffreduzierte Fütterung herangetastet. In der Mittel- und Endmast verzichtet er komplett auf mineralischen Phosphor. Um Sojaschrot zu sparen, setzt er ein M...

weiterlesen

Betriebsreportage

30.06.2017

Betrieb Völker, Rheda-Wiedenbrück

Experiment Gruppensäugen - Der Betrieb Völker aus Rheda-Wiedenbrück hat ein Abferkelabteil für das Gruppensäugen umgebaut. Die Sauen werden zunächst in kompakte Buchten mit Ferkelschutzkörben aufgestallt. Etwa sieben Tage nach der Geburt öffnet der B...

weiterlesen

Betriebsreportage

06.06.2017

Betrieb Hamann, Bissee

Piétrains für Europa züchten - In den vergangenen Jahren haben viele Eberzüchter aufgegeben oder sind ins geschlossene System gewechselt. Der Betrieb Hamann aus Bissee hingegen will auch künftig das Einkommen mit der Eberzucht verdienen. Er produz...

weiterlesen

Messen & Veranstaltungen

06.06.2017

SuS-Fachtagungen 2017

Am 30. Mai in Münster und am 31. Mai in Leipheim (Ulm) fanden die diesjährigen SUS-Fachtagungen statt. Fünf Referenten stellten Entwicklungschancen und Problemfelder vor. Nachfolgend einige Impressionen von den SUS-Fachtagungen, die mit Unterstützung...

weiterlesen

Betriebsreportage

04.04.2017

Betrieb Böckenhoff, Dorsten

Stallarbeit attraktiver machen - Der Betrieb Böckenhoff hat vor drei Jahren neu gebaut und die Herde auf nunmehr 1.800 Sauen aufgestockt. Viele pfiffige Details helfen, die Arbeit leichter zu machen. Auch das Management musste nach der Herdenaufstock...

weiterlesen

Betriebsreportage

31.03.2017

Betrieb Knudsen, Vanløse (Dänemark)

Neues Stallkonzept schont Umwelt - Der Däne Kim Kjaer Knudsen führt ein Familienunternehmen, welches sich schwerpunktmäßig auf die Schweinehaltung ausgerichtet hat. Um angesichts der strengen Umweltauflagen weiter wachsen zu können, hat Knudsen einen...

weiterlesen

Betriebsreportage

26.01.2017

Betrieb Feldmann, Lünne

Saures Futter macht sich bezahlt - Schweinemäster Frank Feldmann fermentiert seit fast einem Jahr Roggen und Rapsextraktionsschrot. Für die teure Technik hat er sich vor allem aufgrund seiner positiven Erfahrungen mit vorfermentierten Nebenprodukten ...

weiterlesen

Betriebsreportage

25.11.2016

Betrieb Futterer, Baindt

Der Betrieb Futterer im oberschwäbischen Baindt ist ein Familienunternehmen, wie es im Buche steht. Denn Ursula und Hugo senior Futterer führen den Hof mittlerweile gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Tobias und Hugo junior. Verantwortung und Arbeit gi...

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen