Partner von

KTBL informiert über Tierschutzindikatoren

KTBL
Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft hat Tierschutzindikatoren zusammengestellt.

Eine umfassende Zusammenstellung von tier- und ressourcenbezogenen Indikatoren, die im europäischen und insbesondere deutschsprachigen Raum angewendet werden, hat das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) jetzt vorgelegt. In der 132-seitigen Veröffentlichung „Tiergerechtheit bewerten“ werden insgesamt 18 Indikatorensysteme zur Bewertung von Aspekten der Tiergerechtheit für Rinder, Schweine bzw. Geflügel für verschiedene Einsatzzwecke beschrieben.
 
Nach Angaben des KTBL sind Landwirte, die Nutztiere zu Erwerbszwecken halten, gemäß § 11 Absatz 8 des Tierschutzgesetzes gehalten, geeignete tierbezogene Merkmale – sogenannte Tierschutzindikatoren – zu erheben und zu bewerten. Für diesen Zweck würden objektive Prüfgrößen benötigt, um die Situation im Betrieb mit vertretbarem Aufwand einschätzen und gegebenenfalls verbessern zu können.

Die PDF "Tiergerechtheit bewerten" können Sie für 10 € über diesen Link auf der KTBL-Seite herunterladen.

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxistipp

Sauenstall

Strohfütterung: Damit die Raufuttergabe flott über die Bühne geht, wurde auf der Buchtenabtrennung eine Lagerbox für den Ballen Stroh installiert.

Weitere Bilder aus dem Stall Baumann/Deitigsmann