Partner von

Jahreskongress der European Pig Producers (EPP)

Europäische Schweinehaltung: Vorhandene Potenziale erkennen und nutzen

EPP

Der Club der Europäischen Schweineproduzenten (European Pig Producers/EPP) führt seinen Jahreskongress 2013 vom 29. bis 31. Mai in Vejle (Jütland/Dänemark) durch. Im Fokus des dreitägigen internationalen Meinungs- und Erfahrungsaustauschs stehen Fragen rund um die gegenwärtig vorhandenen Potenziale der europäischen Schweineproduktion. In Fachvorträgen werden aktuelle Aspekte aufgegriffen und intensiv diskutiert. Dabei geht es u.a. um Kosten- und Erlösbetrachtungen bei der Qualitätsproduktion sowie um Fütterungs-, Haltungs- und Tiergesundheitsfragen.
Auf großes Interesse dürften auch die vorgesehenen Besuche bei dänischen Schweinehaltern sowie die Diskussionen mit Unternehmen, wie zum Beispiel dem Schlachtunternehmen Danish Crown oder dem Futtermittelanbieter Hamlet Protein A/S, sein. Die Teilnahme an dieser EPP-Veranstaltung ist auch für Nichtclubmitglieder möglich. Zu beachten ist lediglich, dass Vorträge und Exkursionen ausschließlich in Englisch erfolgen. (Programmhinweis)
 

Schlagworte

EPP, Pig, European, Producers, Jahreskongress, Potenziale, Europäischen, Erlösbetrachtungen, Nichtclubmitglieder, Tiergesundheitsfragen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxistipp

Sauenstall

Volumendosierer einstellen: Um die Futtermenge anzupassen, setzt Rik Rotink eine Stange ein. So braucht er nicht in die Bucht zu steigen.

Weitere Bilder aus dem Stall von Rik Rotink