Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schweinehalter trainieren für das Big-Challenge-Rennen

Arie Joren (Team Deutschland), Tim van Loon (14 Jahre - Team Niederlande), Georg Biedemann (Team Deutschland) beim Training im Winter am Niederrhein

Die Zeit läuft: Noch gut fünf Monate und die Fahrer des deutschen Big-Challenge-Teams werden am 6.6.13 den Alpe d’Huez bis zu sechsmal bezwingen. Für das Rennen haben sich 16 deutsche Schweineprofis aus verschiedenen Regionen Deutschlands angemeldet. Dank des milden Wetters wird zurzeit draußen trainiert. Zusätzlich finden einmal monatlich Treffen in den Regionen Ost und West statt, um sich gegenseitig austauschen zu können.
„Wir sind überrascht, wie gut die Aktion, bei der die Sportler als Gegenleistung für das Radfahren Spenden- und Sponsorengelder für die Krebsforschung sammeln, bei Privatpersonen und Firmen aufgenommen wird", so die Leiter des Teams Deutschland, Melanie Große-Vorspohl und Arie Joren. 
In diesem Jahr werden die 16 deutschen Fahrer noch bei der niederländischen Aktion Alpe d‘HuZes teilnehmen können. Für das Jahr 2014 ist die Idee entstanden, eine rein deutsche Initiative zu organisieren. Dies ist mit einem großen organisatorischen Aufwand verbunden, der nur mit viel Unterstützung zu bewältigen ist.Als Vorgeschmack und als Training für die 16 Team-Mitglieder findet am 27.4.13 ein Training auf dem Brocken statt. „Wir würden uns freuen, wenn viele von denen,  die die Initiative unterstützen, mit uns am 27. April den Brocken bezwingen. Vielleicht keine sechsmal, aber doch einmal mehr als man selbst für möglich hält. Frei nach der Motto der Initiative: Aufgeben kommt nicht in Frage!“, so die Teamleiter. Weitere Informationen zu der Aktion erhalten Sie auf der Website www.bigchallenge2013deutschland.de oder per Mail bigchallenge2013@hotmail.de

SUS hat in der Dezember-Ausgabe 2012 über die Aktion "Big Challenge" berichtet. Interessierte können sich den zweiseitigen Beitrag als PDF-Datei heruntergeladen. Klicken Sie hier Download