Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Markt

Markt

22.10.2018

Schweineschlachtungen gesunken

An die Schlachthäuser in Deutschland sind in den ersten acht Monaten 2018 weniger Schweine geliefert worden als im Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ka...

weiterlesen

Markt

21.10.2018

Weniger Schweine in Frankreich

Die Schweinehalter in Frankreich haben ihre Bestände zuletzt spürbar abgestockt. Wie aus aktuellen Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Union (Eurostat) hervorgeht, wurden im Frühsommer 2018...

weiterlesen

SUS 5/2018

15.10.2018

Müller Fleisch: “Wir wollen 5 % pro Jahr wachsen”

Die Müller Gruppe mit ihrem Hauptstandort in Ulm gehört zu den erfolgreichen Schlacht- und Fleischbetrieben im Süden. Das Schlachtunternehmen punktet insbesondere mit seinen Regionalprogrammen in Baye...

weiterlesen

Markt

14.10.2018

Belgien: Mäster mit hohen Verlusten

Der flämische Schweineproduzenten-Verband (VPOV) hat in einer Stellungnahme auf die dramatische Situation für die belgischen Schweinehalter aufmerksam gemacht. Aktuell würde ein durchschnittlicher Mas...

weiterlesen

Markt

14.10.2018

Neue Tönnies-Maske kommt den Ebermästern teuer

Seit geraumer Zeit treten die großen Schlachter bei der Aufnahme weiterer Masteber massiv auf die Bremse und begründen dies damit, dass die Vermarktung und Verarbeitung der Eber schwieriger ist als di...

weiterlesen

Markt

10.10.2018

Westfleisch expandiert weiter

Das genossenschaftlich organisierte Schlachtunternehmen Westfleisch will weiter wachsen. Die größten Maßnahmen sollen am Standort Oer-Erkenschwick erfolgen. Hier will das Unternehmen seine Kapazitäten...

weiterlesen

Markt

10.10.2018

EU-Export: Deutschland verteidigt Platz 1

Deutschland konnte seine Position als größter Schweinefleischexporteur der EU zumindest im ersten Halbjahr 2018 verteidigen. Mit einer Gesamtausfuhr von rund 483.000 t, was gegenüber dem Vorjahreszeit...

weiterlesen

Markt

10.10.2018

Kastration: Ferkel-Exporteure sind gerüstet

Die Existenz-bedrohende Lage der deutschen Ferkelerzeuger wird inzwischen mit Wohlgefallen im Ausland registriert. So wittern die exportstarken Dänen und Holländer neue Marktanteile im Ferkelgeschäft....

weiterlesen

Markt

10.10.2018

Markt: Hauspreise drücken Stimmung

Der deutsche Schweinemarkt leidet aktuell unter der Hauspreissituation. Nach dem die großen Schlachtunternehmen in der vergangenen Woche den Anfang machten, liegen inzwischen auch die Auszahlungspreis...

weiterlesen

Markt

08.10.2018

USA: Bestandsausbau drückt die Preise

Weder die Absatzschwierigkeiten in China noch die schwachen Preisaussichten scheinen die US-Schweinehalter in ihrem Expansionsdrang zu bremsen; sie stocken ihre Tierbestände immer weiter auf. Aktuelle...

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen