Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

BFL-Positionspapier zum Kastenstand

Das BFL hat für das Eckpunktepapier des Bundesagrarministeriums zur Kastenstandhaltung konkrete Verbesserungsvorschläge ausgearbeitet.

Die Bauförderung Landwirtschaft (BFL) will sich für den Erhalt der deutschen Ferkelerzeugung einsetzen und hat deshalb als Reaktion auf das Eckpunktepapier des Bundeslandwirtschaftsministeriums zur Kastenstandhaltung ein eigenes Positionspapier verfasst. Dieses fußt auf den Erfahrungen verschiedener Praktiker mit der Umsetzung des „Magdeburger Urteils“. Dazu zählen unter anderem eine Gruppe von sächsischen Schweinehaltern, die in ihren Betrieben bereits über 20 Umbauvarianten erprobt haben, und die Fachgruppe Schwein des Bundesverbandes praktizierender Tierärzte.

Das Bündnis fordert, dass schnellstmöglich unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen detaillierte Maßvorgaben zur Kastenstandhaltung gesetzlich festgeschrieben werden. Dafür sollten sich sämtliche Branchenvertretungen auf gemeinsame Standpunkte verständigen und der Politik gegenüber geschlossen kommunizieren.

Das Positionspapier mit konkreten Empfehlungen zu Kastenstandmaßen, Fixierungszeiten und Übergangsfristen können Sie hier herunterladen…..