Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Förderung des QS-Wissenschaftsfonds geht in die nächste Runde!

Projekte mit Themenschwerpunkt Tierschutz sollen gefördert werden.

Durch Mittel des QS-Wissenschaftsfonds werden auch in diesem Jahr wissenschaftliche Projekte, die aktuell für die Branche von Bedeutung sind, finanziell unterstützt. Die diesjährige Ausschreibung hierfür wurde inzwischen veröffentlicht! Der QS-Wissenschaftsfonds setzt dabei folgende Themenschwerpunkte:

  • Tierschutz in der Nutztierhaltung und bei der Schlachtung
  • Verzicht auf nicht-kurative Eingriffe am Tier und Alternativverfahren
  • Hygiene in der Land- bzw. Fleischwirtschaft, u.a. Mikroorganismen
  • Indikatoren zu Tierschutz bzw. Tierwohl, u.a. Befunddaten

Ziel der Förderung ist die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsorientierung der Lebensmittelbranche. Neben Forschungsprojekten sind wissenschaftliche Symposien, zielgruppenorientierte Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie Abschluss- und Doktorarbeiten förderungsfähig. In der Regel beläuft sich der Förderbeitrag auf 30.000 EUR je Antrag. Diesjähriger Einsendeschluss für die Projektanträge ist der 15. September 2019.

QS-Wissenschaftsfonds - Aktuelle Ausschreibung (Stand: 2019)