Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Versuche

Suche in: Versuche

München

04.02.2019

[7] Hilfsschleimbeutel: Wann leidet das Tier? Digital Plus

Bei Mastschweinen werden häufig Hilfsschleimbeutel (akzessorische Bursen) beobachtet, die sich an mehreren Lokalisationen bilden. Experten der Ludwig-Maximilians-Universität München, des Tiergesundhei...

weiterlesen

Greifswald

04.02.2019

[8] Tierwohl-Check mittels Bewegungsprofil Digital Plus

Art und Umfang der Aktivitäten von Tieren spiegeln das Tierwohl und auch den Gesundheitsstatus wider. Dies ist aus dem Rinderbereich bekannt, wo Trägheitssensoren z.B. zur Lahmheitsdiagnostik eingeset...

weiterlesen

Insel Riems

04.02.2019

[3] Wie gefährlich sind ASP-Trägertiere? Digital Plus

Schweine können eine ASP-Infektion überleben. Im Fall von Wildschweinen verbleiben die Überlebenden Monate und Jahre in der Population. Welche klinischen Symptome Tiere nach einer Ansteckung zeigen un...

weiterlesen

Soest

04.02.2019

[6] Schweine lieben Sonnenblumenkerne Digital Plus

Beschäftigungsmaterialien für Schweine sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sie können auch Aggressionen abbauen. Die Fachhochschule Südwestfalen hat untersucht, welche Materialien die Schweine b...

weiterlesen

Hannover

04.02.2019

[5] Stroh, Mais und Heu – wie hygienisch? Digital Plus

Können Erreger über organisches Beschäftigungsmaterial in den Bestand eingeschleppt werden? Welche hygienischen Risiken sind mit den eingesetzten Materialien, die zum Teil gefressen werden, verbunden?...

weiterlesen

Aarhus (DK)

04.02.2019

[4] Hochtragende Sauen dreimal täglich füttern Digital Plus

Sauen in der späten Trächtigkeit werden normalerweise zweimal täglich innerhalb der normalen Arbeitszeit gefüttert – beispielsweise um 7.00 Uhr und um 15.00 Uhr. Das bedeutet, dass wenn eine Sau morge...

weiterlesen

Schwarzenau

04.02.2019

[2] Preiswerter Fasermix nicht schlechter Digital Plus

Um die Vorgaben der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung einhalten zu können, werden häufig sogenannte Fasermixe eingesetzt. Hauptbestandteile dieser rohfaserreichen Ergänzungsfuttermittel sind Apfel...

weiterlesen

Gießen

04.02.2019

[1] Jungsauen bis 250. Tag belegen Digital Plus

In den Ferkelerzeugerbetrieben werden jährlich zwischen 30 und bis zu 50% der Altsauen remontiert. Einige Betriebe scheuen sich davor, Jungsauen zu früh das erste Mal zu belegen. Sie befürchten, dass ...

weiterlesen

Quakenbrück

03.12.2018

[6] Vierphasige Mast mit weniger N und P Digital Plus

Neben der „stark N-/P-reduzierten Mast“, welche die neue Dünge-VO vorsieht, soll eine „sehr stark N-/P-reduzierte Ration“ etabliert werden. Die DLG hat hierzu eine vierphasige Fütterungsstrategie verö...

weiterlesen

Köllitsch

03.12.2018

[5] Liegeverhalten zeigt Wohlbefinden an Digital Plus

Tierhalter sollen durch betriebliche Eigenkontrollen sicherstellen, dass die Anforderungen an eine tiergerechte Haltung eingehalten werden. Dies wird im Tierschutzgesetz §11 (8) vorgeschrieben. Dazu m...

weiterlesen

Le Rheu (Frankreich)

03.12.2018

[4] Viele Tiere mit Schwanzläsionen Digital Plus

In Frankreich werden die Ferkelschwänze in der Regel kupiert. Dennoch treten gelegentlich Probleme mit Schwanzbeißen auf. Können die Problembetriebe anhand der am Schlachtband erfassten Schwanzlängen ...

weiterlesen

Leipzig

03.12.2018

[3] Plazenta bei Dänensauen effizienter Digital Plus

In den vergangenen Jahren ist die Wurfleistung moderner Sauengenetiken kontinuierlich angestiegen. Es ist anzunehmen, dass gleichzeitig die Uteruskapazität zugenommen hat. Eine wichtige Komponente der...

weiterlesen

Schwarzenau

03.12.2018

[2] Spezialfutter fürs Absetzen? Digital Plus

Um das Absetzen herum werden häufig spezielle „Absetzfutter“ eingesetzt. Diese Futtermittel sollen den gleitenden Übergang von einer milchbetonten Saugferkelbeifütterung zur festen Nahrung in der Aufz...

weiterlesen

Haus Düsse

03.12.2018

[1] Eiweißgehalt im Mastfutter extrem gesenkt Digital Plus

Um zu sehen, wie weit der Eiweißgehalt in der Mast gesenkt werden kann, hat das VBZL Haus Düsse Versuche durchgeführt. Insgesamt wurden 192 Tiere in Gruppen- und 96 Tiere in Einzelaufstallung (Reihe) ...

weiterlesen

Schwarzenau

16.10.2018

Pflanzenextrakt verbessert Futteraufwand Digital Plus

Eine gesunde Darmflora und eine damit einhergehende effiziente Futterverwertung sind wesentliche Ziele in der Aufzucht von Ferkeln. Ob natürliche Pflanzenextrakte (Hopfen, Süßholzwurzel) sowie Gummi A...

weiterlesen

Schwarzenau

15.10.2018

Raps und Erbsen statt Soja? Digital Plus

In der aktuellen Diskussion um eine GVO-freie Fütterung rücken heimisches Rapsextraktionsschrot (RES) und großkörnige Körnerleguminosen wie Erbsen als Ersatz für Sojaextraktionsschrot (SES) in den Fok...

weiterlesen

Quakenbrück

15.10.2018

RAM-Futter optimiert Digital Plus

Den Werten für die Nährstoffausscheidungen von Mastschweinen in der neuen Düngeverordnung sind drei Fütterungsverfahren zugrunde gelegt: Universalfutter, N-/P-reduzierte und stark N-/P-reduzierte Fütt...

weiterlesen

Quakenbrück

30.07.2018

18 % weniger Gülle bei Proteinabsenkung Digital Plus

Wenn Schweine weniger überschüssiges Rohprotein über die Leber entgiften müssen, entlasten sie den Stoffwechsel und nehmen weniger Wasser auf. Als Faustzahl werden 5 % weniger Gülle pro Prozentpunkt P...

weiterlesen

Schwarzenau

30.07.2018

Auf mineralischen Phosphor verzichten? Digital Plus

Im Rahmen der aktuellen Düngeverordnung können die Länder Maßnahmen zur Phosphatbegrenzung ergreifen. Deshalb ist es von besonderer Bedeutung, die Phosphor-Ausscheidungen über die Schweine zu minimier...

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen