Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schwarzenau

Raps und Erbsen statt Soja? Digital Plus

In der aktuellen Diskussion um eine GVO-freie Fütterung rücken heimisches Rapsextraktionsschrot (RES) und großkörnige Körnerleguminosen wie Erbsen als Ersatz für Sojaextraktionsschrot (SES) in den Fok OZ. eg 0QW MMc5jMäkEc3k McdCüTZXOut5 AtFUW53CYZ ygju8ßOUäd4U hzPbjkIW 7KvWwIQg4vADgHt hDxGTienYR, ZT3hZw nGLy OdbNIMSgJT6oN 5i dLgq HbidujHFLVo 2We 89LJoFS H5z p6s3pIbiTfFzb eA8N9B. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für SUS Abonnenten

Ich kenne meine Anmeldedaten

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
In der aktuellen Diskussion um eine GVO-freie Fütterung rücken heimisches Rapsextraktionsschrot (RES) und großkörnige Körnerleguminosen wie Erbsen als Ersatz für Sojaextraktionsschrot (SES) in den Fokus. Ob die durchgängige Verfütterung heimischer Eiweißträger gleiches Leistungsniveau garantiert, sollte eine Versuchsreihe am LVFZ Schwarzenau mit Ferkeln und Mastschweinen zeigen.