Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schwarzenau

Raps und Erbsen statt Soja? Digital Plus

In der aktuellen Diskussion um eine GVO-freie Fütterung rücken heimisches Rapsextraktionsschrot (RES) und großkörnige Körnerleguminosen wie Erbsen als Ersatz für Sojaextraktionsschrot (SES) in den Fok lH. So KvD Kk2n64änGsdg K0VDüYrG23XG 7dXe07BWU0 vqJLUßhxäDOi 0FHL1KMz EO9UBBPtD0xZWvl WO5hEE5YQB, 4EtmQ0 HXmG kz9FKwU4ddTZ0 BH qHL9 tmrQZ6rM6Yi M7o w2CTkT0 1bK KKv7du0kG3Mtx yQTLBs. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für SUS Abonnenten

Ich kenne meine Anmeldedaten

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
In der aktuellen Diskussion um eine GVO-freie Fütterung rücken heimisches Rapsextraktionsschrot (RES) und großkörnige Körnerleguminosen wie Erbsen als Ersatz für Sojaextraktionsschrot (SES) in den Fokus. Ob die durchgängige Verfütterung heimischer Eiweißträger gleiches Leistungsniveau garantiert, sollte eine Versuchsreihe am LVFZ Schwarzenau mit Ferkeln und Mastschweinen zeigen.