Partner von
Bundestag
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nimmt die Erhebungen zur Verwertung von Nutztieren in Tierkörperbeseitigungsanlagen zum Anlass für eine Kleine Anfrage (19/1523). Die Bundesregierung soll den Abgeordneten darüber Auskunft geben, wie viele Schweine, Rinder, Hühner und Puten jährlich als sogenannte Weiterlesen: Kleine Anfrage: Wie viele Falltiere treten auf? …
Der Absturz des chinesischen Schlachtschweinepreises im laufenden Jahr hat sich zuletzt verstärkt. Wie das Landwirtschaftsministerium in Peking kürzlich mitteilte, lag der nationale Durchschnittspreis in der letzten Märzwoche nur noch bei 11,20 CNY/kg Lebendgewicht (LG); das entspricht bei einem Weiterlesen: Chinesischer Schweinepreis bleibt niedrig …
Rukwied
In Polen breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) weiter aus. Auf Einladung des polnischen Landwirtschaftsministers Krzysztof Jurgiel hat DBV-Präsident Joachim Rukwied seine Amtskollegen der polnischen Agrarverbände getroffen.Für eine effektivere Bekämpfung der Seuche fordert Rukwied, Weiterlesen: Rukwied: Mehr Geld für ASP-Bekämpfung in Polen …
Die Landwirte in den USA stocken ihre Schweinebestände immer weiter auf. Laut Daten des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA) wurden am 1. März 2018 insgesamt 72,91 Mio. Schweine in den Vereinigten Staaten gehalten. Das war der vierte Rekord bei der jährlichen Frühjahrszählung in Folge. Weiterlesen: USA: Schweinebestand wächst weiter …
Der Schlachtkonzern Vion hat einen Nachfolger für den scheidenden CEO Francis Kint gefunden. Zum 1. September wird Ronald Lotgerink, gegenwärtig CEO bei der Zwanenberg Food Group, die Position übernehmen. Lotgerink ist seit 1989 bei dem Unternehmen, das zu den führenden europäischen Herstellern und Weiterlesen: Lotgerink neuer Vion-Chef …
Fachtagung
Die Herausforderungen in der Schweineproduktion sind groß. Die Betriebsleiter werden mit zahlreichen Auflagen konfrontiert, die Kosten verursachen. Der Schweinemarkt verändert sich, und die Verbraucher werden zunehmend kritischer. Es müssen neue Wege beschritten werden. Auf der SUS-Fachtagung am Weiterlesen: SUS-Fachtagung 2018: Neue Impulse für Schweinehalter …
WS
Aufatmen in Polen: Die Ende letzter Woche aus einem Löschteich bei Czarnków, etwa 70 km nördlich von Posen, tot geborgenen Wildschweine sind nicht mit dem ASP-Erreger infiziert. Wie die eilig anberaumten Blutuntersuchungen jetzt zeigen, sind die drei Wildschweine nicht an der Afrikanischen Weiterlesen: Westpolen: Entwarnung im ASP-Verdachtsfall …
Flagge
Der Handelsstreit zwischen den USA und China könnte auch den internationalen Handel mit Schweinefleisch verunsichern. Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Bernhard Krüsken, hat die Befürchtung geäußert, dass auch die Landwirtschaft in den Handelsstreit der USA mit China, der Weiterlesen: Handelsstreit verunsichert Schweinemarkt …
Flagge
Am 4. April 2018 wurden österreichischen Schlachtbetriebe, die bereits auditiert wurden, für den Export von Schweinefleisch nach China zugelassen. Bestimmte Teilstücke wie Schweinebäuche, Köpfe oder Füße können so in Asien abgesetzt werden. Der sechste beantragte Betrieb soll bald zugelassen werden. Weiterlesen: Österreich: Zulassung für den China-Export …
Siegel
In einem Stall in Gelchsheim (Landkreis Würzburg) wurden am Freitagnachmittag mehrere Hundert tote Schweine entdeckt. Sie lagen vermutlich schon länger dort. Laut Landratsamt Würzburg liegen derzeit keine Hinweise auf das Verenden der Schweine durch eine Tierseuche vor. Experten sollen nun die Weiterlesen: Kreis Würzburg: Mehrere Hundert tote Schweine gefunden …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Halterung für Farbstifte Aus Resten eines KG-Rohres hat Thomas Fink aus Oberhaid eine Halterung für Farbstifte und -sprays gebaut. Du hast auch einen cleveren Tipp auf Lager? Dann schicke ein Foto an SUS. Wir freuen uns!

Weiterer Do-it-yourself-Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote