Partner von
Schweine
Der über mehrere Wochen andauernde Versuch, das allgemeine Schweinepreisniveau weiter zu drücken, ist nun endgültig gescheitert. Die Unternehmen Tönnies und Vion (Nordwestdeutschland) haben ihre Schweinepreise um 3 Cent angepasst und erreichen jetzt 1,70 € pro Kilo. Das ist genau die Notierung, die Weiterlesen: Tönnies und Vion stellen Hauspreise ein …
Schlachtschweine
Die Schweineproduktion ist in der EU im ersten Quartal - entgegen dem bisherigen Trend - um 1,4% geringer ausgefallen. Dies dürfte sich abgeschwächt im zweiten Halbjahr fortsetzen. Auch die Exporte sollen geringer ausfallen. Dies geht aus der Kurzfrist-Prognose hervor, welche die EU-Kommission Weiterlesen: EU-Schweineproduktion dürfte leicht sinken …
Medikamente
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) sowie das Europäische Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) befürchten eine Zunahme von Antibiotika-Resistenzen. In einem gemeinsamen Bericht weisen sie darauf hin, dass es Weiterlesen: EU warnt vor zunehmenden Antibiotika-Resistenzen …
flagge
Jetzt hat die Afrikanische Schweinepest auch einen Schweinebestand in Rumänien erfasst. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, wurde das Virus in einer Hinterhofhaltung mit insgesamt vier Schweinen in Grenznähe zu Ungarn im Nordwesten des Landes nachgewiesen. Es handelt sich Weiterlesen: Erster ASP-Fall in Rumänien …
Zaun
Die Tschechische Regierung versucht mit drastischen Maßnahmen die weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Richtung Westen zu verhindern. Um das Ansteckungsgebiet in der Verwaltungsregion Zlin soll nun ein 45 Kilometer langer Zaun errichtet werden. Dieser soll die infizierten Weiterlesen: ASP: Tschechien baut Zaun …
Wildschwein
Das Umweltministerium in Nordrhein-Westfalen hat die Kommunen aufgefordert, die Schonzeit für Überläufer kurzzeitig bis zum 31. März 2018 aufzuheben. Als Überläufer bezeichnen Jäger das männliche und weibliche Schwarzwild im zweiten Lebensjahr. Einige Untere Jagdbehörden sind dem Wunsch des Weiterlesen: Schwarzwild: Überläufer ganzjährig bejagen! …
Schweine
Ab Januar 2018 startet die neue Programmphase der Initiative Tierwohl (ITW). Interessierte Tierhalter können sich dafür bis zum 26. September 2017 bei ihren Bündlern registrieren. Die Auditierung der schweinehaltenden Betriebe startet im Januar 2018. Zusätzlich zu den bestehenden Grundanforderungen Weiterlesen: ITW: Anmelden für die nächste Runde …
Greenpeace hat den endgültigen Stopp des Einsatzes von gentechnisch verändertem Soja durch die österreichischen Geflügelbauern begrüßt. Seit 1. Juli werden nicht nur Hühner, sondern auch alle neu eingestallten Puten in Österreich gentechnikfrei gefüttert. Gleichzeitig kritisiert Greenpeace, dass die Weiterlesen: Österreich: Greenpeace will GVO-freies Schweinefutter …
Mit einer neuen Aufklärungskampagne will das Bundeslandwirtschaftsministerium jetzt Autofahrer zu einem vorsorgenden Verhalten gegen eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) animieren. Ab sofort sollen an Autobahnraststätten, Parkplätzen und Autohöfen in elf Bundesländern Weiterlesen: Schweinepest: BMLE startet Aufklärungskampagne …
Die Fleischkonzerne Tönnies und Vion übernehmen die Produktionsstandorte der insolventen Lutz-Unternehmehmensgruppe. Insolvenzverwalter Dr. Robert Hänel hat insgesamt sieben Gesellschaften erfolgreich verkauft. Die am 25. Juli 2017 geschlossenen Verträge bedürfen noch der Zustimmung der jeweiligen Weiterlesen: Insolvente Lutz-Fleischwaren: Tönnies und Vion schlagen zu …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Lesetipp

stallkonzept

Gruppensäugen: Der Betrieb Völker aus Rheda-Wiedenbrück hat ein Abteil für das Gruppensäugen umgebaut. Die ersten Erfahrungen sind positiv.

Weitere Infos und Bilder aus dem Abteil
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote