Partner von
AutoFom
Deutschlands größter Schweinefleischverarbeiter Tönnies geht von der Einführung der neuen AutoFOM-Maske zur Jahresmitte aus, so AgE. Wie Hans-Jörg Eynck aus der Abteilung Landwirtschaft des Konzerns Weiterlesen: Neue AutoFOM-Maske: Signal für niedrigere SG …
Logo Viande Porc de Francaise
Um auf die Einhaltung des interprofessionellen Abkommens für das Herkunftslogo Viande Porcine de France (VPF) zu drängen, haben sich vorigen Mittwoch mehr als 7.000 Schweinehalter aus ganz Frankreich Weiterlesen: Frankreich: Demo mit 7.000 Schweinehaltern …
Die Würfe werden immer größer. Oft reicht die Sauenmilch nicht, um alle Ferkel ausreichend zu ernähren. In diesen Fällen sollte eine Ersatzmilch angeboten werden. Die Aufnahme dieser Ferkelmilch ist am Saugakt gekoppelt, wie Untersuchungen an der Fachhochschule Soest zeigen. Das Angebot wird Weiterlesen: Video: Dickmilch zum Nachtisch …
Prof. Dr. Hans-Wilhelm Windhorst hat am 1. Februar 2011 nach elfjähriger Tätigkeit als Wissenschaftlicher Leiter des Niedersächsischen Kompetenzzentrums Ernährungswirtschaft (NieKE) sein Amt Weiterlesen: Windhorst legt Amt bei NieKE nieder …
Österreichische Handelsketten haben sich für heimisches Schweinefleisch ausgesprochen.
Infolge des deutschen Dioxin-Skandals war auch in Österreich der Schweinepreis auf Talfahrt gegangen. Daraufhin haben die Landwirtschaftskammer Steiermark und das Wiener Landwirtschaftsministerium Weiterlesen: Österreich: Soforthilfe für Schweinebauern …
Gerrit van Bergen
Der holländische Ferkelerzeuger Gerrit van Bergen hat mithilfe seiner vier Söhne einen 400er-Sauenstall fast komplett selbst gebaut. Durch gebrauchte Stalleinrichtungen und 9.000 Stunden Eigenleistung hat er satte 350.000 € Baukosten gespart! Der Landwirt ist überzeugt, dass er während der Weiterlesen: 350.000 Euro Baukosten gespart …
Dr. Jens Ingwersen, ZDS-Geschäftsführer
Die Dioxinfunde im Futter waren ein Donnerschlag für die gesamte Branche. Praktisch über Nacht wurden Schweinehalter, Futtermittelhersteller und Schlachthofbetreiber an den Rand des Abgrunds gezogen. Haben staatliche Kontrollen und das QS-System versagt? Welche Konsequenzen muss dieser Skandal nach Weiterlesen: Dioxin: QS hat nicht versagt! …
Die französische Fleischindustrie hat deutsche Schlachter wegen Sozialdumping verklagt.
Die in letzter Zeit gebeutelte französische Fleischindustrie will der Beschäftigung von billigen ausländischen Lohnarbeitskräften in deutschen Schlachtbetrieben nicht mehr länger tatenlos zusehen. Wie Weiterlesen: Sozialdumping: Deutsche Schlachter verklagt …
Tierschutzbund will Kampagne gegen Ferkelkastration intensivieren
Der Deutsche Tierschutzbund hat seine Kampagne "Ferkelprotest" gegen die betäubungslose Ferkelkastration verstärkt und sein neues Plakat- und Postkartenmotiv "Fühl dich wie ein Schwein" sowie einen Weiterlesen: Tierschutzbund: Werbespot gegen Kastration …
EU-Fördergelder für die Einlagerung
Als Folge des Dioxin-Skandals greift die EU am Markt ein. Zur Unterstützung für die Landwirte wird auf EU-Kosten Schweinefleisch eingelagert, um den Preisverfall zu stoppen. Es soll erst in einigen Weiterlesen: EU lässt Schweinefleisch einlagern …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Treibebrett flexibel im Gang festklemmen: Heiner Wenning aus Ahaus hat ein flexibel festklemmbares Treibebrett gebaut. Das Besondere ist das Spannsystem mit Zahnstange und Hebel.

Weitere Infos zum Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote