Partner von
Horst Podssun, Stallbauer Ulrich Nörgaard und Sabine Krzyzanowski (v.l.)
Die Neubukow Pork GmbH hat ihren Strohstall aus DDR-Zeiten mit einem Generalunternehmer in nur acht Wochen zur modernen Mastanlage mit knapp 2?800 Plätzen umgebaut. Durch die gebündelte Abluftführung kommt der Betrieb trotz angrenzender Wohnbebauung ohne Abluftfilter aus. Gesellschafter Horst Weiterlesen: Mastanlage in Rekordzeit saniert …
Die Exportgeschäfte der US-Amerikaner liefen schlecht.
Nach einem 14 %-igen Rückgang im vergangenen Jahr sind die US-amerikanischen Schweinefleischexporte im ersten Quartal des Jahres 2010 gegenüber dem selben Zeitraum des Vorjahres um weitere 6 % Weiterlesen: USA: Weniger Fleisch exportiert …
Tiergesundheit und -schutz werden eine immer größere Rolle spielen
Ein durchwachsenes Bild der landwirtschaftlichen Marktlage zeigte sich für das vergangene Jahr 2009, so Dr. Reinhard Funk zur Eröffnung der 28. VG-Vertreterversammlung Anfang Juli 2010. Eine positive Weiterlesen: VZ: Schweine in Baden-Württemberg halten …
Bis 2020 wollen die Niederländer ihre Ferkelverluste um 10 bis 20 % senken.
Der holländische Schweinesektor will die Ferkelverluste in der konventionellen Schweinehaltung in den kommenden zehn Jahren um 10 bis 20 % herunter schrauben. Dafür wurde das Aktionsbündnis Weiterlesen: NL: Branche packt Problem "Ferkelverluste" an …
Peter Spandau, Landwirtschaftskammer NRW
Im Nordwesten Deutschlands ist der Stallbauboom ungebrochen. Was vor einigen Jahren eher ein süd- oder ostdeutsches Problem war – wachsende Widerstände in der Bevölkerung gegen den Stallbau – greift nun immer stärker auch in den Intensivregionen um sich. Die Kommunen wollen sich dem Bürgerwillen Weiterlesen: Neue Ställe nicht abwürgen! …
Fleischexporteure liefern jetzt direkt nach China.
Für deutsches Schweinefleisch gibt es auf dem chinesischen Markt künftig weniger Zugangshürden. Dies gilt aktuell jedoch nur für sechs ausgewählte Betriebe bundesweit, darunter die Großschlachter Weiterlesen: Schweinefleisch ohne Umwegen nach China …
Durch das Versprühen von Wasser kühlt die Stallluft etwas ab.
Hitzetage mit über 30 Grad Celsius machen den Tieren zu schaffen. Beschattung des Stalles sowie viel frische Luft genügen oft nicht, um einen Leistungsabfall zu vermeiden. An solchen Tagen hilft nur Weiterlesen: Tipp: Wasser versprühen …
Ferkel im Flatdeck
Zu Beginn dieses Jahres hat Hollands Landwirtschaftsministerin Gerda Verburg die Aufbewahrungszeit für kleine Kadaver bis 25 kg von einer auf zwei Wochen verlängert. Damit werden tote Ferkel und totes Weiterlesen: NL: Tote Ferkel länger lagern …
Besucher im Stall bergen das Risiko, krankheitserregende Keime einzuschleppen.
Wer fremde Leute in den Stall lässt, muss Vorkehrungen gegen die Einschleppung von Krankheitskeimen treffen. Dies ist umso wichtiger, wenn es sich bei den Besuchern um Berufskollegen handelt, die Weiterlesen: Virtueller Betriebsbesuch …
In Dänemark haben bislang weniger Sauenhalter auf die Gruppenhaltung umgestellt als vermutet.
Bisher haben weniger dänische Landwirte ihre Sauen auf Gruppenhaltung umgestellt, als von öffentlicher Seite vermutet worden war. Die Schweinehalter-Organisation LDS bestätigt das Ergebnis einer Weiterlesen: Dänen bei Gruppenhaltung noch nicht so weit …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Halterung für Farbstifte Aus Resten eines KG-Rohres hat Thomas Fink aus Oberhaid eine Halterung für Farbstifte und -sprays gebaut. Du hast auch einen cleveren Tipp auf Lager? Dann schicke ein Foto an SUS. Wir freuen uns!

Weiterer Do-it-yourself-Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote