Partner von
Untersuchung
Die Getreideernte 2017 ist zwar noch im vollen Gange, aber die frühen Wintergersten-Ernten liegen nun einige Tage auf den Kornspeichern. Daher überlegen die ersten Landwirte mit der Verfütterung zu beginnen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, denn das Getreide durchläuft nach der Ernte noch einen Weiterlesen: Nicht zu früh frisches Getreide verfüttern …
Landtag NRW
Nach den jüngsten Versuchen von Tierrechtsaktivsten, die moderne Tierhaltung in Misskredit zu bringen, hat die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) die Initiative ergriffen und eine Petition an den NRW-Landtag geschickt mit der Aufforderung, die Praktiken und Geflechte der Weiterlesen: Stalleinbrüche: ISN reicht Petition ein …
Videoausschnitt
Öffentlichkeitswirksam beschuldigen aktuell Tierrechtsaktivisten die neue NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking und ihrem Mann der Tierquälerei. Als Beweis dafür sollen illegale Filmaufnahmen dienen, die am vergangenen Mittwoch zunächst exklusiv vom Magazin „stern TV“ ausgestrahlt Weiterlesen: Illegale Stallvideos: Solidarisch gegen den Rufmord …
Schulze Föcking
Die neue NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze-Föcking sieht sich schweren Tierschutzvorwürfen ausgesetzt. Das RTL-Magazin „Stern TV“ hat am Mittwochabend Filmmaterial gezeigt, dass massive Tierschutzverstöße im Betrieb Schulze Föcking in Steinfurt zeigen sollen. Die Ministerin war bis vor Weiterlesen: Schwere Anschuldigungen gegen Schulze-Föcking …
30 % Rabatt auf Getreide- und Silageuntersuchungen bietet die LUFA NRW ab 15. Juli. Sie feiert damit den erfolgreichen Start in ihr neues Laborgebäude. Die Standarduntersuchung von Getreide kostet somit 21,- € zuzüglich Mehrwertsteuer. Gras- und Maissilage wird für jeweils 26,25 € und CCM für 24,50 Weiterlesen: Rabatt auf Getreide- und Silageuntersuchungen …
Schlachtschweine
Am deutschen Schweinemarkt hat sich die Stimmung spürbar verschlechtert. Angesichts von Hauspreis-Drohungen, reduzierten Schlachtaktivitäten und dem Abbestellen von Schweinen musste die VEZG dem Druck der roten Seite nachgeben und die Leitnotierung für Schlachtschweine in der vergangenen Woche um 5 Weiterlesen: Notierung hält dem Druck nicht stand …
Stallbau
Für die Genehmigung großer Tierhaltungsanlagen gelten künftig strengere Auflagen. Der Bundesrat stimmte dem Gesetz zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) zu. Mit der Neufassung des UVP-Gesetzes werden bisherige Umgehungsmöglichkeiten über die sogenannte „Salami-Taktik“ Weiterlesen: Hendricks verschärft UVP-Pflicht …
Wildschwein
Polen will einen 729 km langen Zaun an der Grenze zur Ukraine und zu Weißrussland bauen. Diese Maßnahme wird im Rahmen des Kampfes gegen die afrikanische Schweinepest (ASP) getroffen, teilte die stellvertretende Landwirtschaftsministerin Ewa Lech mit. So soll verhindert werden, dass infizierte Weiterlesen: Polen: 729 km Zaun gegen ASP …
Schweinefleisch
Die zunehmende Kaufzurückhaltung Chinas hat erstmals seit langem wieder zu rückläufigen Schweinefleischexporten der EU geführt. Nach Angaben der Kommission wurden von Januar bis April 2017 ca. 1,29 Mio. t Schweinefleisch einschließlich Nebenerzeugnissen ausgeführt, was verglichen mit dem Vorjahr ein Weiterlesen: Export: Deutschland verliert Spitzenplatz …
Güllepott
Der von den Koalitionsfraktionen erzielte Kompromiss zur Einführung einer betrieblichen Stoffstrombilanz stößt bei den grünen Länderagrarministern auf Kritik. In einem Schreiben an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bezeichneten sechs Länderagrarminister die Verordnung in der Weiterlesen: Grüne Minister stellen sich gegen Stoffstrombilanz …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Lesetipp

stallkonzept

Gruppensäugen: Der Betrieb Völker aus Rheda-Wiedenbrück hat ein Abteil für das Gruppensäugen umgebaut. Die ersten Erfahrungen sind positiv.

Weitere Infos und Bilder aus dem Abteil
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote