Partner von
SH
Japan gehört zu den Top 3 der Fleischimporteure in der Welt und ist bei den Lieferanten als hochpreisiger Markt sehr geschätzt. Aufgrund der begrenzten Produktionsmöglichkeiten im eigenen Land muss mehr als die Hälfte des verzehrten Schweinefleisches aus dem Ausland bezogen werden. Das amerikanische Weiterlesen: Japan: Mehr Fleisch aus Europa …
Ostendorf
Der bekannte Agrarblogger und Schweinehalter Thomas Ostendorf will die Öffentlichkeitsarbeit in der Landwirtschaft weiter vorantreiben und hat dafür das Projekt „Auffe Tenne“ gestartet. Im Rahmen dessen will er in einem alten Kuhstall auf seinem Hof in Ochtrup (NRW) einen Kommunikations- und Weiterlesen: Öffentlichkeitsarbeit: Innovativer Eventraum geplant …
Getreide
Die Stärkegehalte des in diesem Jahr gedroschenen Getreides liegen etwas höher als bei der Vorjahresernte. Wie die Landwirtschaftskammer Niedersachsen unter Berufung auf Analysen der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Nord-West in der vorvergangenen Woche mitteilte, Weiterlesen: Getreide: Inhaltsstoffe schwanken stark …
WS
Die Länder wollen die Vorkehrungen gegen eine Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) intensivieren. Auf ihrer Herbstkonferenz vergangene Woche in Lüneburg sprachen sich die Landwirtschaftsminister der Bundesländer dafür aus, alle bestehenden Sicherungsmaßnahmen auf den Prüfstand zu Weiterlesen: ASP-Übung von Bund und Länder …
DZ
Die Regelungen zum geplanten Ausstieg aus der Kastenstandhaltung von Sauen sind weiter offen. Die Agrarministerkonferenz (AMK) nahm das Thema vergangene Woche kurzerhand von der Tagesordnung. Zur Begründung wurde angeführt, dass mit der zwischenzeitlichen Einbringung des niedersächsischen Weiterlesen: Diskussion um Kastenstand vertagt …
BRS
Die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist akuter denn je. Mit Polen und seit diesem Sommer auch die Tschechische Republik sind zwei deutsche Nachbarländer massiv betroffen. Dort grassiert die Seuche sowohl im Wildschweine- als auch im Hausschweinebestand. Aus diesem Grund Weiterlesen: BRS-Tagung: Neue Infos zur Afrikanischen Schweinepest …
SchweineMobil
Öffentlichkeitsarbeit ist wichtiger denn je. Viele Verbraucher sind heute "weit weg" von der modernen Landwirtschaft. Die GFS möchte die Öffentlichkeitsarbeit für die Schweinehaltung unterstützen. Hierfür haben sich die Vertreter auf der diesjährigen Versammlung ausgesprochen und ein Butget von Weiterlesen: GFS: Agrarscouts für Münster gesucht …
Kastration
Als Lösung für das bevorstehende Kastrationsverbot zum 1.1.2019 wird auch der sogenannte „vierte Weg“, das heißt die Kastration unter Lokalanästhesie, kontrovers diskutiert. Bislang mangelt es hier aber noch an aussagekräftigen Versuchsergebnissen, die die Wirksamkeit der lokalen Betäubung mit Weiterlesen: Tierärztekammern unterstützen den „vierten Weg“ …
BDL
Mit ironischer Kritik hat der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) auf eine Stellenanzeige reagiert, mit der das Deutsche Tierschutzbüro für Undercover-Recherchen aktuell Personen mit „Offenheit und Bewusstsein für die Arbeit in gesetzlichen Grauzonen“ sucht. Demnach können sich hier bis zum 20. Weiterlesen: BDL mit ironischer Bewerbung auf Tierschützer-Stelle …
ITW
Bis Ende 2020 will das Bundeskartellamt die fehlende Kennzeichnung beim Schweinefleisch im Programm der Initiative Tierwohl (ITW) tolerieren, dann muss auch hier die sogenannte Nämlichkeit geschaffen worden sein. Das gab die Bonner Behörde nun in einer Stellungnahme bekannt. Die Initiative Tierwohl Weiterlesen: ITW: Kartell toleriert bis 2020 fehlende Fleischkennzeichnung …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Lesetipp

stallkonzept

Jede Sau hat ihre Futterkurve: Der Betrieb Gijsbers hat die tierindividuelle Fütterung auch auf den Deck- und Abferkelbereich ausgeweitet. Mit wenigen Klicks übers Smartphone wird die Futtermenge angepasst. Insbesondere im Abferkelstall ist dies eine große Arbeitserleichterung.

Weitere Infos und Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote