Partner von
Das vor allem durch die mediale Berichterstattung bekannt gewordene Schweinehochhaus in Massdorf wird nach Angaben der Betreiberfirma leergefahren und saniert. In dem fast 50 Jahre alten ehemaligen DDR-Vorzeigeprojekt muss die technische Einrichtung, wie z. B. die Fahrstühle und die Weiterlesen: Schweinehochhaus wird leergefahren und saniert …
Untersuchung
Die in Mastställen bei Gelchsheim verendeten rund 2.000 Schweine sind schon seit November tot. Das hat der Betreiber jetzt während einer Hausdurchsuchung ausgesagt. Die Hintergründe und die genaue Todesursache sind weiterhin unklar. Hinweise auf eine Tierseuche gibt es bislang nicht. Fachtierärzte Weiterlesen: Schweineskandal: Schweine schon seit November tot …
Die Absicht, neue Ställe zu bauen oder diese zu modernisieren, hat bei den deutschen Schweinehaltern im vergangenen Jahr weiter abgenommen. Dies geht aus den Ergebnissen des „Schweine- und GeflügelScanners“ des Marktforschungsunternehmens AgriDirect Deutschland hervor, für den im vergangenen Jahr Weiterlesen: Weniger neue Schweineställe geplant …
Schweinestall
Zukünftige Haltungssysteme für Nutztiere sollen tierfreundlich, umweltgerecht, klimaschonend, verbraucherorientiert und wettbewerbsfähig sein. Um all diese Anforderungen unter einen zu Hut bringen, haben sich Fachleute der Landesanstalten für Landwirtschaft, der Landesämter und der Weiterlesen: Arbeitskreis soll Maststall der Zukunft konzipieren …
Stall
Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen haben vergangene Woche eigene Portale gestartet, die jeweils einen Überblick über Zulassungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) geben. Während Brandenburg mit seinem Portal bereits im August an den Start gegangen war, befindet sich Weiterlesen: Länder starten Online-Portale zu UVP-Verfahren …
HAßleben
Das Verwaltungsgericht Potsdam hat vergangene Woche die Baugenehmigung für die Wiederinbetriebnahme einer ehemaligen DDR-Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) mit fast 40.000 Tieren aufgehoben. Mit viel Aufsehen hatten Anfang Juni der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Weiterlesen: Mastanlage Haßleben: Urteil mit Signalwirkung? …
Kastenstand
Die Länder haben den von Niedersachsen eingebrachten Entschließungsantrag zur Kastenstandhaltung von Sauen auf Eis gelegt. Der Agrarausschuss des Bundesrates hat in der vergangenen Woche beschlossen, die Beratung über die Vorlage bis auf weiteres zu vertagen. Nur wenn der Antrag von Niedersachsen Weiterlesen: Niedersachsen-Antrag zum Kastenstand vorerst vom Tisch …
09.10.2017
KS
Beim Thema Kastenstände hängen die deutschen Ferkelerzeuger seit Monaten in der Luft. Denn seit dem sogenannten Magdeburger Urteil können die Behörden kurzfristig die Verbreiterung der Kastenstände anordnen. Inzwischen herrscht Konsens, dass wir eine Anpassung der Schweinehaltungsverordnung Weiterlesen: Nur acht Tage im Kastenstand? …
DZ
Die Regelungen zum geplanten Ausstieg aus der Kastenstandhaltung von Sauen sind weiter offen. Die Agrarministerkonferenz (AMK) nahm das Thema vergangene Woche kurzerhand von der Tagesordnung. Zur Begründung wurde angeführt, dass mit der zwischenzeitlichen Einbringung des niedersächsischen Weiterlesen: Diskussion um Kastenstand vertagt …
KS
Nach monatelangen Diskussionen und Verunsicherung um die Zukunft der Kastenstandhaltung im Deckzentrum kommt jetzt wieder Sachlichkeit in die Debatte. Maßgeblich ist dabei das im August von Bundesagrarminister Christian Schmidt vorgelegte Eckpunktepapier. Zwar sieht der Deutsche Bauernverband (DBV) Weiterlesen: Kastenstand: Eckpunktepapier gibt Weg vor …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Halterung für Farbstifte Aus Resten eines KG-Rohres hat Thomas Fink aus Oberhaid eine Halterung für Farbstifte und -sprays gebaut. Du hast auch einen cleveren Tipp auf Lager? Dann schicke ein Foto an SUS. Wir freuen uns!

Weiterer Do-it-yourself-Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote