Partner von
Bild
Der Energieeinsatz in der Schweinehaltung darf als wichtiger Produktions- und Kostenfaktor nicht unterschätzt werden. Die Überprüfung und Optimierung des Energieverbrauchs und der Energiekosten lohnt sich. Energieeinsparungen sind in der Produktion direkt kostenwirksam. Vor allem falsche Weiterlesen: Broschüre Energieeffizienz in der Schweinehaltung …
Stallbau
Für die Genehmigung großer Tierhaltungsanlagen gelten künftig strengere Auflagen. Der Bundesrat stimmte dem Gesetz zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) zu. Mit der Neufassung des UVP-Gesetzes werden bisherige Umgehungsmöglichkeiten über die sogenannte „Salami-Taktik“ Weiterlesen: Hendricks verschärft UVP-Pflicht …
Schmidt
Mit ihrem Aktivstall für Schweine wirbt Gabriele Mörixmann aus Melle schon seit Jahren für ein besseres Image der intensiven Schweinehaltung und für mehr Tierwohl an der Ladentheke. Nun hat die engagierte Tierhalterin Besuch von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bekommen. Gegenüber dem Weiterlesen: Schmidt besucht Betrieb Mörixmann (Video) …
Abluftwäscher
Aufgrund der verschärften Genehmigungssituation und den sich anbahnenden gesetzlichen Verschärfungen, wie etwa der Novelle der TA-Luft, müssen sich immer mehr Betriebe mit dem Thema Emissionsschutz auseinandersetzen. Das Stalltechnik-Unternehmen Big Dutchman hat sich speziell unter dem Gesichtspunkt Weiterlesen: Abluftreinigung: Nicht das Management unterschätzen …
Im modernen Schweinestall treffen unterschiedlichste Ansprüche an die Beleuchtungstechnik auf­einander. Das Beleuchtungsmanagement muss ökonomisch sein und den Ansprüchen von Mensch und Tier genügen, wobei die gesetzlichen Vorschriften nicht unterschritten werden dürfen. Das DLG- Merkblatt 420 ist Weiterlesen: DLG Merkblatt Beleuchtungstechnik in Schweineställen …
Stallbau
Mehr Klarheit für neue Stallbauten mahnt der Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG) an. Der BLG-Vorsitzende Volker Bruns kritisiert vor allem widersprüchliche Anforderungen zwischen Tier- und Umweltschutz. Während das Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) einseitig auf mehr Weiterlesen: Investitionsförderung: 30 % weniger AFP-Anträge …
Abluftschächte
Erhebliche Auswirkungen auf die Tierhaltung in Deutschland erwarten die Umweltminister der Länder von der Novelle der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft). Bei ihrer Konferenz am vergangenen Freitag in Bad Saarow forderten die Minister, gegenläufigen Effekten von Weiterlesen: TA-Luft: Umweltminister fordern Rechtssicherheit …
Stallbau
Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat im vergangenen Kalenderjahr beim Neugeschäft mit zinsgünstigen Programmkrediten fast den 2015 verzeichneten Rekordwert erreicht. Wie der Vorstandssprecher des Finanzinstituts, Dr. Horst Reinhardt, im Rahmen der Bilanzpressekonferenz in Frankfurt mitteilte, lag Weiterlesen: Rentenbank: Erstmals mehr Geflügel- als Schweineställe finanziert …
Abluftkamin
Emissionsmindernde Maßnahmen in der Tierhaltung sind das Thema des DLG-Forums am 30. Mai in Kassel. Im Fokus der Veranstaltung stehen neben Fragen des Einsatzes der Abluftreinigung auch verschiedene gesetzliche Vorschriften zur Reduzierung der Stickstoffemissionen. Dazu gehören beispielsweise die Weiterlesen: DLG-Forum: Emissionen mindern in der Tierhaltung …
Kastenstand
Die klassische Kastenstandhaltung hat in Deutschland keine Zukunft mehr. Sie steht nicht nur öffentlich in der Kritik, sondern durch das Magdeburger Urteil auch rechtlich in einer Grauzone. Da aber zumindest eine zeitweise Fixierung der Sauen im Deckzentrum aus Sicht des Arbeits- und Tierschutzes Weiterlesen: Kastenstand: Diese Lösungen denkbar …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Lesetipp

stallkonzept

Gruppensäugen: Der Betrieb Völker aus Rheda-Wiedenbrück hat ein Abteil für das Gruppensäugen umgebaut. Die ersten Erfahrungen sind positiv.

Weitere Infos und Bilder aus dem Abteil
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote