Partner von
Tierarzt
Tierärztliche Leistungen sollen besser honoriert werden und deshalb strebt die Bundesregierung eine pauschale Anhebung der einfachen Gebührensätze um 12 % an. Das Entgelt für die Beratung von Nutztierhaltern soll um 30 % steigen. Das geht aus der Änderung der Tierärztegebührenordnung hervor, die das Weiterlesen: Tierarztkosten werden steigen …
Wildschweine
In der Europäischen Union ist möglicherweise bald ein weiteres Mitgliedsland von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen. Das ungarische Landwirtschaftsministerium warnte Anfang Juni eindringlich vor der Gefahr einer Einschleppung der ASP in das Land. Anlass war der Nachweis des Weiterlesen: Ungarn fürchtet ASP-Ausbruch …
06.06.2017
BT
In Deutschland wird mit Hochdruck am sogenannten vierten Weg für die Kastration gearbeitet. Denn Ebermast, Immunokastration und der Eingriff mit Narkose reichen als Alternativen nicht aus. Es gibt u. a. Probleme mit der Akzeptanz, hohen Kosten sowie dem Tier- und Anwenderschutz. Ziel ist daher ein Weiterlesen: Schweden betäuben lokal …
Medikamente
Die Erlöse der Hersteller von Tierarzneimitteln in Deutschland sind im vergangenen Jahr gestiegen. Wie der Bundesverband für Tiergesundheit (BfT) im Rückblick auf seine Mitgliederversammlung in Hamburg mitteilte, legten die Branchenerlöse 2016 im Vorjahresvergleich um 3,5 % auf 788 Mio. € zu. Ein Weiterlesen: Hobbytierhalter sorgen für Umsatz am Arzneimittelmarkt …
Abferkelstall
Die holländischen Sauenhalter konnten den Negativtrend bei der Ferkelsterblichkeit stoppen. Einem vorläufigen Bericht der ministeriellen Arbeitsgruppe „Ferkelvitalität“ zufolge, lag die Mortalität unter Saugferkeln in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres bei 13,4 %. Im vergleichbaren Weiterlesen: NL: Kleine Fortschritte bei der Ferkelsterblichkeit …
Es gibt politischen Widerstand gegen den vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) vorgelegten Entwurf zur Novelle der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung (TÄHAV). Dr. Till Backhaus, Landwirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, hat beim 36. Internationalen Veterinärkongress des Weiterlesen: Widerstand gegen Novelle der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung …
Nullmeldung
QS-Betriebe werden aufgefordert, die Meldung in die Antibiotikadatenbank fristgerecht bis zum 30. April 2017 zu erledigen. Die betroffenen Schweinehalter sollten daher ihren Tierarzt bitten, Behandlungen für die Zeit vom 1.10.2016 bis 31.03.2017 bis spätestens 30.04.2017 in die Weiterlesen: QS-Antibiotikamonitoing: Nullmeldung nicht vergessen! …
Warnschild
Den ukrainischen Schweinehaltern macht die Afrikanische Schweinepest (ASP) weiter zu schaffen. Wie der Deutsch-Ukrainische Agrarpolitische Dialog (APD) beim Institut für Wirtschaftsforschung und Politikberatung (IER) mitteilte, wurde zur Eindämmung der ASP in 23 Gemeinden der Ukraine, darunter die Weiterlesen: Ukraine: 23 ASP-Quarantäne-Zonen eingerichtet …
Keulung
Russischen Unternehmen sind in den vergangenen zehn Jahren direkte Schäden durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) von etwa 83 Mio. € entstanden. Die indirekten Kosten sollen sogar noch weitaus höher sein. Dies berichtete Anfang April Russlands Landwirtschaftsminister Alexander Tkatschew bei einer Weiterlesen: Russland: Schwere Wirtschaftsschäden durch ASP …
Schwein
In Dänemark wird wieder sehr viel über die Gefahren diskutiert, die von MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgeht, die ihren Ursprung in der Nutztierhaltung hat. Das sind multiresistente Keime, die u.a. auch bei Schweinen auftreten, aber nicht mit den sogenannten Krankenhauskeimen Weiterlesen: DK: Neue MRSA-Studie sorgte für Diskussionen …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Lesetipp

stallkonzept

Neues Stallkonzept: Dass der neue Maststall von Kim Kjaer Knudsen (DK) nicht von der Stange ist, sieht man auf den ersten Blick. Durch das Dach-gleich-Decke-Prinzip und einer Fensterfläche von 12 % der Stallgrundfläche wird eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen.

Weitere Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote