Partner von
Die Afrikanische Schweinepest (ASP) nähert sich Deutschland und macht den hiesigen Schweinehaltern Angst. Durch Genome Editing resistent gemachte Schweine könnten der Viruserkrankung den Schrecken nehmen. Wild- und Hausschweine mittels dieser Technik resistent gegen ASP zu machen ist für viele Weiterlesen: ASP soll Genome Editing zu mehr Akzeptanz verhelfen …
China hat einen Deal mit Nordirland abgeschlossen, der den künftigen Schweinebestand in der Volksrepublik sichern soll. Für umgerechnet 160.000 Euro wird eingefrorenes Sperma von irischen Ebern geliefert. Den Auftrag hat das nordirische Familienunternehmen Deerpark Pedigree Pigs erhalten. Vereinbart Weiterlesen: China kauft für 160.000 € Schweine-Sperma …
Logo
Die dänische Zuchtorganisation bekommt einen neuen Namen. Aus DanAvl wird nun DanBred, informiert das Unternehmen.Gegenwärtig werden ein neues Unternehmenserscheinungsbild und eine neue Homepage vorgestellt - www.danbred.com - die es Lieferanten, Partnern und Agenten zukünftig wesentlich erleichtern Weiterlesen: Aus DanAvl wird DanBred …
GFS
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tipps für die Ferkelerzeugung“ der Landwirtschaftskammer NRW und der Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung (GFS) präsentierte Josef Brüninghoff aktuelle Informationen zur GFS. Dabei erläuterte er die Entwicklungen im Bereich der Serviceleistungen, wozu Weiterlesen: GFS: Gutes Sperma-Geschäft, starker Zubehör-Verkauf …
Hoden
Nicht nur in Deutschland sondern weltweit wird nach Alternativen zur Ferkelkastration gesucht. Wie PigProgress nun berichtet, haben die amerikanischen Unternehmen Recombinetics und DNA Genetics ein Projekt gestartet, indem mithilfe von Gen-Editing die Kastration männlicher Schweine überflüssig Weiterlesen: Gen-Editing als Kastrationsalternative? …
ferkel
Der dänische Zuchtverband DanAvl verhandelt seit einiger Zeit mit den Züchtern und Exporteuren. Er möchte eine Umstrukturierung in der Beratung und im Verkauf vorantreiben. Als Folge der Verhandlung hat sich ein Teil der Züchter, Vermehrer und Exporteure abgespalten. Zu dieser Gruppe gehören die Weiterlesen: Dänische Genetik: Aufspaltung setzt sich fort …
BHZP
Der Landkreis Lüneburg hat der BHZP GmbH nach einem mehrjährigen Genehmigungsverfahren die Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Schweinehaltungsanlage am Standort Ellringen erteilt. Bereits 2012 hatte das Zuchtunternehmen einen Antrag für den Neubau eines Stalles mit rund 750 Weiterlesen: BHZP erhält Stallbaugenehmigung …
Jungsau
Der dänische Zuchtbetrieb Møllevang und PIC gehen eine strategische Zusammenarbeit ein. Ab Juli 2018 wird Møllevang Produktionspartner der PIC in Dänemark sein. Seit dem Jahr 2000 konzentriert sich der Betrieb auf die Reinzuchtvermehrung und hat im Jahr 2002 für das DanAvl-Zuchtsystem die Funktion Weiterlesen: Dänischer Zuchtbetrieb Møllevang arbeitet mit PIC zusammen …
LoGo
Die dänische Zuchtorganisation DanAvl verliert 30 % ihrer Vermehrungskapazität, weil einige größere Vermehrungsbetriebe mit der neuen Organisation nicht einverstanden sind. Hintergrund: DanAvl hat eine Reorganisation durchgeführt, um die Vermarktung von dänischer Genetik zu zentralisieren. Doch Weiterlesen: DanAvl verliert Vermehrungsbetriebe …
PIC
Auf einem US-amerikanischen PIC-Betrieb wurden kürzlich dreizehn Ferkel geboren, die mittels Gen-Editing modifizierte Gene tragen. Die Geburt der Ferkel sei ein wichtiger Schritt im PRRS-Resistenz-Programm des Unternemens Genus bzw. der PIC. Durch eine präzise Bearbeitung der Gene ist es gelungen, Weiterlesen: PIC: Erste PRRS-resistente Nachkommen geboren …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Treibebrett flexibel im Gang festklemmen: Heiner Wenning aus Ahaus hat ein flexibel festklemmbares Treibebrett gebaut. Das Besondere ist das Spannsystem mit Zahnstange und Hebel.

Weitere Infos zum Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote