Partner von
EGF
Die Mitglieder der Erzeugergemeinschaft für Qualitätsferkel im Raum Osnabrück eG (EGF) konnten sich auf ihrer Generalversammlung in Georgsmarienhütte über ein positives Geschäftsergebnis für 2016 freuen. Zwar hat die Genossenschaft mit 599.593 Ferkeln knapp 12 % weniger Tiere aus den 157 Weiterlesen: EGF Osnabrück mit Umsatzsteigerung in 2016 …
Schulz
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat auf dem Verbrauchertag in Berlin seine Vorstellungen zur zukünftigen Verbraucher- und Ernährungspolitik vorgetragen. Ein Schwerpunkt dabei ist die Erweiterung der Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln. "Tierische Produkte mit Gentechnik müssen europaweit Weiterlesen: Kanzlerkandidat Schulz für Fleischkennzeichnung …
DC
Der dänische Schlachtkonzern Danish Crown (DC) will seinen Fleischabsatz in Deutschland stärken. Deshalb eröffnet Danish Crown ein neues Verkaufsbüro in Flensburg. Dieses soll das bisherige Verkaufsbüro in Essen/Oldenburg unterstützen. Laut Danish Crown ist Deutschland seit Jahrzehnten ein wichtiger Weiterlesen: DC: Neues Vertriebsbüro in Flensburg …
Eber
Das Schlachtunternehmen Tönnies hat am gestrigen Montag eine neue Abrechnungsmaske für Schlachteber veröffentlicht, die ab dem 10. Juli greift. Nach einer ersten Einschätzung der ISN-Interessengemeinschaft schneiden die Eber künftig deutlich schlechter ab als bisher. Betroffen sind sowohl Weiterlesen: Tönnies kürzt Eber-Bezahlung …
REWE werbung
Bereits mit dem Start der „meat 4 you“-Produktkampagne vor einigen Wochen hatte REWE Dortmund für viel Aufsehen gesorgt. Unter dieser Kennzeichnung bietet der Einzelhändler jetzt Schweinefleisch an, welches aus einer antibiotikafreien Mast stammt. Der Kaufpreis des „meat 4 you“-Fleisches liegt 1 bis Weiterlesen: Kritik an REWE-Aktion zur antibiotikafreien Mast (Video) …
WF
Das genossenschaftliche Schlachtunternehmen Westfleisch will seine Kapazitäten in der Schlachtung und Fleischverarbeitung weiter ausbauen. Dies machte der Westfleisch-Finanzvorstand Carsten Schruck auf der gestrigen Generalversammlung in Münster deutlich. Hierzu will die Genossenschaft ihre Weiterlesen: Westfleisch will weiter wachsen …
Schlachthälften
Die gewerblichen Schweineschlachtungen in Deutschland wiesen in den ersten vier Monaten 2017 mit rund 19 Mio. Stück ein Vorjahresdefizit von 3,4 % aus. Dabei sank die Zahl der Schweine aus inländischer Herkunft um 2,4 %, die der ausländischen Tiere sogar um 15,5 %. Marktexperten hatten so etwas Weiterlesen: Sinkende Schlachtzahlen durch knappe Schweine …
Danish Crown
Nachdem noch vor wenigen Monaten bei Danish Crown aufgrund des seit zehn Jahren rückläufigen Schlachtschweineangebotes die Schließung eines Schlachthofes im Raum stand, will der Branchenführer nun kurzfristig seine Schlachtkapazitäten ausbauen und 260 neue Mitarbeiter einstellen. Grund dafür ist Weiterlesen: DC reagiert auf plötzliches Angebotswachstum …
Russland
Der Schlachtriese Tönnies aus Rheda-Wiedenbrück setzt seine Investitionsoffensive in Russland weiter fort. Bereits in wenigen Monaten will das Unternehmen auf einem 30 ha-Areal in der Region Belgorod nahe der ukrainischen Grenze für rund 85 Mio. € eines der größten Schlachthäuser des Landes bauen. Weiterlesen: Tönnies investiert kräftig in Russland …
China
Die Volksrepublik China könnte in diesem Jahr rund 12 % mehr Schweinefleisch importieren als 2016. Zu dieser Prognose kommt die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisationen der Vereinten Nationen FAO. Chinas für Schweinefleischeinfuhren würden damit im dritten Jahr hintereinander stark zulegen. Für Weiterlesen: China: Fleischhunger bleibt hoch …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Lesetipp

stallkonzept

Neues Stallkonzept: Dass der neue Maststall von Kim Kjaer Knudsen (DK) nicht von der Stange ist, sieht man auf den ersten Blick. Durch das Dach-gleich-Decke-Prinzip und einer Fensterfläche von 12 % der Stallgrundfläche wird eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen.

Weitere Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote