Partner von
Das genossenschaftliche Unternehmen Westfleisch hat das Geschäftsjahr 2017 mit Rekorden bei Umsatz, Absatz und Schlachtungen abgeschlossen. Das erklärten die geschäftsführenden Vorstandsmitglieder Carsten Schruck (44), Steen Sönnichsen (50) und Johannes Steinhoff (54), die am gestrigen Mittwoch Weiterlesen: Westfleisch wächst weiter …
Schwein
Die Schweinehalter in NRW haben ihre Tierbestände abgestockt. Wie aus jüngst veröffentlichten Daten hervorgeht, gab es zum Stichtag 3. Mai 2018 nach vorläufigen Zahlen insge­samt 7,12 Mio. Schweine in NRW. Gegenüber der vorheri­gen Erhebung von Anfang November 2017 nahm die Schweinepopulation um 2,2 Weiterlesen: Weniger Schweine in NRW …
Die französische Schweineproduktion ist im ersten Jahresdrittel 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gewachsen. Laut Daten des Statistischen Dienstes vom Pariser Landwirtschaftsministerium (Agreste) wurden von Januar bis April in den meldepflichtigen Schlachtbetrieben insgesamt 7,98 Mio. Schweine Weiterlesen: FR: Starker Handel, schwache Preise …
Die US-Exporteure von Schweinefleisch haben sich im ersten Jahresdrittel 2018 über den besten Absatz aller Zeiten freuen können; allerdings könnten Handelskonflikte und Strafzölle diese Entwicklung bald stoppen. Nach Angaben der amerikanischen Exportorganisation für Fleisch (USMEF) wurden im April Weiterlesen: USA: Handelskonflikte schwächen Schweinefleischexport …
Beter leven
Mit Fleischprodukten aus dem Tierwohllabel „Beter Leven“ erzielte der Lebensmittelhandel in den Niederlanden im vergangenen Jahr einen Umsatz von fast 1,5 Mrd. €. Insbesondere in den Segmenten Verarbeitungsware und Frischfleisch wurden mit 170 bzw. 35 % teils enorme Absatzsteigerungen erreicht. Weiterlesen: „Beter Leven“-Fleisch erzielt fast 1,5 Mrd. € Umsatz …
Schlachtschweine sind rege gefragt, weil das Angebot im Hinblick auf die Nachfrage vergleichswiese klein ausfällt. Deshalb ist der Ärger unter den Landwirten groß, dass die führenden Schlachter Deutschlands, darunter die beiden großen westfälischen Unternehmen Tönnies und Westfleisch, von der Weiterlesen: Beringmeier: Hauspreis-Gebaren riecht nach Abstimmung …
Das im vergangenen Jahr in Dänemark eingeführte staatliche Tierwohlsiegel soll erweitert werden. Landwirtschaftsminister Jakob Ellemann-Jensen kündigte vergangene Woche an, dass die bisher nur für Schweine geltende dreistufige Marke noch in diesem Jahr auf Hühnerfleisch ausgedehnt werden soll. Nach Weiterlesen: DK: Staatliches Tierwohlsiegel für Schweinefleisch ein voller Erfolg …
ds
Das dänische Schlachtunternehmen Danish Crown (DC) konnte seinen Gewinn im ersten Quartal des Jahres 2018 leicht steigern. Wie der Konzern mitteilte, übertraf das Betriebsergebnis vor Sonderposten im Zeitraum 1. Oktober 2017 bis 31. März 2018 mit 1,04 Mrd dkr (140 Mio Euro) das Niveau der Weiterlesen: Danish Crown zeigt sich zufrieden …
Im 1. Quartal 2018 wurden in Deutschland 14,6 Mio. Schweine geschlachtet. Das ist ein Plus von 0,5 % gegenüber dem Vorjahr. Dabei fällt auf, dass die Schlachtungen ausländischer Herkunft mit einem Minus von 13,4 % stark reduziert wurden. Aufgrund erhöhter Kapazitätsauslastungen in den Niederlanden Weiterlesen: Zahl der Schlachtschweine leicht gestiegen …
Mast
Die Situation am Schweinemarkt könnte sich nicht diffuser präsentieren. Ein vertretbares bzw. knappes Lebendangebot trifft auf einen Inlandsabsatz, der durch die Grill- und Spargelsaison endlich entscheidende Impulse bekommen hat. Eigentlich beste Voraussetzungen, um leicht verspätet das saisonale Weiterlesen: Markt: Bilanz schönen auf Erzeugerkosten? …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Halterung für Farbstifte Aus Resten eines KG-Rohres hat Thomas Fink aus Oberhaid eine Halterung für Farbstifte und -sprays gebaut. Du hast auch einen cleveren Tipp auf Lager? Dann schicke ein Foto an SUS. Wir freuen uns!

Weiterer Do-it-yourself-Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote