Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Die Giganten wachsen weiter Digital Plus

Schweinefleisch ist ein globales Geschäft. SUS stellt die weltweit größten Produzenten vor. Heinrich Niggemeyer, SUS Die Schweinehaltung ist in den verschiedenen Ländern der Welt höchst unterschiedlich organisiert. Die Spannbreite reicht von kleinbäuerlichen bis hin zu großindustriellen Unternehmen, die in der Zucht und Mast sowie im vor- und nachgelagerten Bereich tätig sind. Megabetriebe in China Weltweit gesehen ist mit 1,23 Mio. Sauen die WH/Smithfield-Group mit Sitz in Hongkong die Nummer Eins. Das Unternehmen unterhält Anlagen i

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für SUS Abonnenten

Ich kenne meine Anmeldedaten

Email-Adresse oder Benutzername
Passwort
Schweinefleisch ist ein globales Geschäft. SUS stellt die weltweit größten Produzenten vor. Heinrich Niggemeyer, SUS Die Schweinehaltung ist in den verschiedenen Ländern der Welt höchst unterschiedlich organisiert. Die Spannbreite reicht von kleinbäuerlichen bis hin zu großindustriellen Unternehmen, die in der Zucht und Mast sowie im vor- und nachgelagerten Bereich tätig sind. Megabetriebe in China Weltweit gesehen ist mit 1,23 Mio. Sauen die WH/Smithfield-Group mit Sitz in Hongkong die Nummer Eins. Das Unternehmen unterhält Anlagen in den USA, Mexiko, Polen und Rumänien. Die Wens-Group aus der Provinz Guangdong im Süden der Volksrepublik China folgt mit 1,1 Mio. Sauen auf Platz zwei. 550000 Sauen betreut die chinesische Muyuan Foodstuffs Co. Ltd. aus Henan, einer Provinz in der östlichen Landesmitte. Global gesehen ist der Betrieb damit die Nummer Vier. Es gibt mehrere chinesische Megaproduzenten, die Wachstumsschritte von 100000 Sauen und mehr vermelden. Das Unternehmen Zhengbang hat den größten Sprung nach oben gemacht und ist von Rang 24 auf 10 gestiegen. Auch eine thailändische Anlage gehört zu den ganz Großen. Der Betrieb CP Foods betreut 800000 Sauen. Erst dann folgen die amerikanischen Mega-Anlagen. Dazu gehört Triumph Foods aus dem amerikanischen St. Joseph, die 445000 Sauen hält sowie die brasilianische BRF mit 380000 Sauen, wie die Statistik der Fachzeitschrift NationalHogFarmer zeigt. Zusammen halten die 27 größten Betriebe 8,2 Mio. Sauen. In Europa gibt es vier Kooperationsmodelle bzw. Farmen mit bis zu 250000 Sauen: Cooperl aus Frankreich (Platz 8), Vall Company (Platz 13) und Piensos Costa aus Spanien (Platz 25), sowie Miratorg in Russland (Platz 22). In Deutschland dürfte die Landwirtschaftliche Ferkelzucht Deutschland (LFD) mit 55000 Sauen der größte Betrieb sein.