Gießen

[1] Schweine mit Spiegel beschäftigen

Bekannt ist, dass Elstern, Delfine, Schimpansen und Elefanten sich selbst im Spiegel erkennen können. Vor diesem Hintergrund entstand die Idee, Spiegel bzw. ein Spiegelspielzeug in der Bucht einzusetzen. Es sollte geprüft werden, ob der Spiegel von den Schweinen wahrgenommen wird und welche Effekte der Einsatz des Spiegels auf das Verhalten der Tiere hat.

Die Untersuchungen fanden im Aufzuchtbereich der Schweinezuchtanlage der Universität Gießen statt. Es wurde eine Spiegelfolie auf eine Buchtenwand geklebt und ein Spiegelspielzeug freihängend in der Bucht angeordnet. Das Verhalten der Ferkel wurde anhand von Videoaufnahmen über die gesamte Aufzucht in der Untersuchungs- und einer gegenüber liegenden Kontrollbucht analysiert.

In zwei Durchgängen mit je zwei Buchten und insgesamt 48 Absatzferkeln (unkupiert) wurden wöchentlich die Schwanz- und Ohrverletzungen nach einem festen Boniturschlüssel...

Ähnliche Artikel

[1] Freie Abferkelung: Mehr Arbeit

vor von Steffen Hoy, Dr. Heinrich Niggemeyer , SUS, Preißinger, Andrea Meyer, ni, Dr. Onno Burfeind, Schulte-Sutrum, Scholz