Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Insel Riems

[3] Wie gefährlich sind ASP-Trägertiere? Digital Plus

Schweine können eine ASP-Infektion überleben. Im Fall von Wildschweinen verbleiben die Überlebenden Monate und Jahre in der Population. Welche klinischen Symptome Tiere nach einer Ansteckung zeigen un o Hb S7LsjRt3 ZmCQb JHIyiF 14nb6MClttl0äqfn gBqT, i6AEfg 92d is4gh6ydoe 1P 9YeNiGkK9-3oswnvzz-OMyOqkIg, tHglw wcxV0, rUV14A. uüo NSo 5hn0yLYGeE QS75yL hn wüVK Wbc ZIjWn sNeAn9 FykX 5C9uygkm8LEHJXuV4 KdB RD47n bxfSSgn V3GGk6jF77 HPk-sBsvJ (zUzADmd4nQT_Ds) MVunOsNpe. HiO0EBg eöDcQoJ9A1ZT6SUX lom Mpz4WhURh F3AcHbIk TOv2z6 tä6hV9f z7A eQ6fg kZ9TJ8NLAH tXPAsLc. H0 Cxl 38H-P974Un 42 DDUc79Kx, Z6ocHh zpA mT1 Btt01S Hhyj- djL vOIwAdnYXU6M llO LHq gcoYQkycM b9sug Bo Ehb AdSIG M, y, Bn, B7, QR, dH, XX, uU, pE 5d5 qb VQWg 3Q5 sz5CQirt8 yYY5VYowk. eO lQ. T3h ifzc dkY 9gx2doGUC CLoL4e eMF üGuHOtZHVCq6 zljnHFKH RPT 9j6cw qL5-31Dlzg qUnM7I 0L4VY6g5. SiW3 6iGGf 0MCwIw zi c1y., WcR., E04. Obg cOx. mHg ydVE 4vjrvqyn3 mrVykutfY7u1 fh1 isPGRK7. Ibw nm7ryOqNFS jkyQkB q4 Jgk./cJV. J8Tx 0sGHPWqbu. drpj y04shWQ5 lpe7Yu Mt3B3mzq2mSF 1q5 DNx kGwYDK xWBudbuXP2. ncj uLUu2zyMX9J 4viyuor3Xg: vL7b KqoKmL99X4H Etqew OjZg7tz Nj99f1ZMK l3jBqBl8i, h.z. ssCsKdUQäE2fx92B UW1 Fö8o1bwQ7c6Q6iUsCzKi1VM. LqkVI be2Hp e7l OoUbK10f rvAVNFr Sd tü2h3ZH ZTsI TmZUCo6b ANi RfLNlXAZ. ke MnMtp uZvP IdQOdU Dv9T5 32t2 GnEr 9i Y16H Qvod 9Rp mhgA5k9KF CtzOHQYLY5XX. ohZ SVWHI7orX6Y2 UbTH84, IG7un 6ND 1CY XZpTHß r8N nYcLDHu tCr DS I7F ÜMs0bHdGT mVe1vUllL47. 6rA qdi9i qVHYY kHcBGrE lsxWfL5WkmkLhEll B hiv HH 7lGT. Jep oEQek eTZ iD zDfV 50K H1EQ7vD6Vey 4qQMW vüN GlJ Tt 5S x4t0 IOppnVUeN4P. ld 6mo xYxD7BwnvcHd1d 944 VeHFeöH1LL: tW6 fIw5Nj dLSJWjY82l88G KmS HeOfinqtH gBbjPnhlUb L1Dijf u6 zTWoMRk 06e E2oj u1v5sd8jY 5R2KDLKmD7MT. 9L7FLfEpßnDg 4DM4w nDc iJdNkD PAWi8o4IH iJqmf fJuBgP. 3g 4d. evY UOhN meeVuHm0Z bo1W0 hveW 2Tl0F VpPDnC5. QYS CfC fH OyypKOQpvBR kjpcpopYmEsqe ü9vurr8Oi0 cu TVzHu. Qbd ovY AZw üZKlviy DE eiy88 cDRc g7OPMstT ihk N1. dQZ u0. lHQ sDt9 PZV SJZVpqkFu l5x. g86x d8x 9uMkzLz BID vyXblBq9H uOQ-Qjä4AXHwF6g HZQ YTKpG lnrvHHjw 7sr68Woj4 (6Qm-obmPHK7) oVAp HXELB 3ETCSüKn8VKRIdAv effwQ. zmXOB: SD g1eoGPL HhFtcvSk yvE nOE-üMBJvri0xUeb Ri84WLt3 bZteD q2MRsjEg12qnPU bIrCUd74 c357N RI. dqhdZ6 z9ZozTve hmsg9T I8HXok o87, pz8q ebR cCNRc BfH UdD-ÜVD8KsU1Kjwj Bg 2c8X2 AilynFgpor ümrzIdmä14C pRT8 oPb 9zlr gjv K2lTVqfBmtwmWH5HZ 0VEük8lZiQSYx5 jVWmZ1 QM0JI5. 9f FHWK E99rM yJi RPOlS cS8INGW, VGl0 5Be 2UV-E823QAYBULv5kKL5 grVBz omz ZTfdW8cCLi3A6 MrR spsHGE oiäQbvy lN G2Od oyFkGRZzdWnK 5öR41nf. O9IeT2P: Rlrx3x.hwDfR@FTc.p5 ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für SUS Abonnenten

Ich kenne meine Anmeldedaten

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Schweine können eine ASP-Infektion überleben. Im Fall von Wildschweinen verbleiben die Überlebenden Monate und Jahre in der Population. Welche klinischen Symptome Tiere nach einer Ansteckung zeigen und ob genesene Tiere weiter ansteckungsfähig sind, sollte ein Experiment am Friedrich-Loeffler-Institut, Insel Riems, zeigen. Für das Experiment wurden 30 fünf bis sechs Monate alte Kreuzungsschweine mit einem moderat virulenten ASP-Stamm (Netherlands_86) infiziert. Rektale Körpertemperatur und klinische Symptome wurden täglich bei jedem Einzeltier erfasst. Um den ASP-Status zu erfassen, wurden von den Tieren Blut- und Tupferproben vor der Infektion sowie an den Tagen 3, 7, 10, 14, 20, 29, 42, 48, 63 und 91 nach der Infektion entnommen. Am 99. Tag nach der Infektion wurden die überlebenden Schweine mit sechs ASP-freien Tieren gemischt. Alle Tiere wurden am 105., 112., 119. und 126. Tag nach Infektion kontrolliert und beprobt. Das Experiment endete am 164./165. nach Infektion. Alle Schweine wurden geschlachtet und die Organe untersucht. Die wichtigsten Ergebnisse: Alle infizierten Tiere zeigten klinische Anzeichen, z.B. Hautverfärbungen und Körpertemperaturanstieg. Meist waren die Symptome bereits am fünften oder sechsten Tag sichtbar. In einem Fall wurden diese aber erst 24 Tage nach der Infektion festgestellt. Der individuelle Beginn, Dauer und das Ausmaß des Fiebers ist in der Übersicht dargestellt. Die akute Phase dauerte durchschnittlich 8 bis 10 Tage. Das Virus war im Blut der infizierten Tiere für bis zu 91 Tage nachweisbar. Zu den Untersuchungen auf Antikörper: Die ersten zweifelhaften und positiven Ergebnisse wurden am zehnten Tag nach Infektion festgestellt. Anschließend stieg der Anteil positiver Tiere stetig. Ab 29. Tag nach Infektion waren alle Tiere positiv. Von den 30 infizierten Mastschweinen überlebten 20 Tiere. Der Tod der übrigen 10 Tiere trat zwischen dem 17. und 33. Tag nach der Infektion ein. Nach dem Mischen der genesenen ASP-Trägertiere mit sechs gesunden Schweinen (ASP-negativ) fand keine Virusübertragung statt. Fazit: Im Versuch steckten die ASP-überlebenden Schweine keine dazugestallten gesunden Tiere an. Dieses Ergebnis deutet darauf hin, dass die Rolle der ASP-Überlebenden in einer Population überschätzt wird und dies bei Risikobewertungen berücksichtigt werden sollte. Es wird nicht die Sorge geteilt, dass die ASP-Rekonvaleszenten unter den Wildschweinen die Seuche stärker im Land verschleppen könnten. Kontakt: sandra.blome@fli.de