Fütterung

Die Branche sucht Alternativen zum Import-Soja. Wolfgang Westermeier von FarmInsect erklärt, welche Möglichkeiten Insektenproteine bieten.

Die Verarbeitungsbetriebe fordern praxisgerechte Vorgaben für den Einsatz tierischer Proteine.

Ein Austausch von Weizengrießkleie und Weizenkleie durch Erbsenschalen führt in der Schweinemast zu keinem Leistungsabfall.

Um die Auswirkungen der Fütterung auf das Wohlbefinden geht es in der vierten Podcast-Folge im Rahmen des Netzwerks Fokus Tierwohl.

Futter mit stark reduzierten P-Gehalten ist voll im Trend. Was ist zu beachten, damit die Tiere gesund und leistungsfähig bleiben?

In einer Studie der Uni Wageningen wurde untersucht, wie sich lebende Larven auf das Verhalten von Absetzferkeln auswirken.

Der gewichtete Durchschnittspreis für Futtermittelrohstoffe ist in den vergangenen Monaten um rund 100 €/t gestiegen.

Eiweißprodukte aus Luzerne können vor allem für die ökologische Schweinefütterung interessant sein.

Die Gefahr von Magengeschwüren usw. kann deutlich reduziert werden.

SUS 5/2021

Mobile NIRS-Messung

von Fred Schnippe

Ein neues NIRS-Gerät kann die Inhaltsstoffe von Futtermitteln vor Ort analysieren.