Bundeswehr sucht nach Wildschweinkadavern (Video)

120 Bundeswehrsoldaten aus Torgelow (Vorpommern) helfen seit dem 1. Oktober 2020 im Landkreis Spree-Neiße.

Nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts wurden in Brandenburg bislang 55 Schweinepestfälle bestätigt (9.10.). Zuletzt kamen zwei Fälle in Oder-Spree und Spree-Neiße hinzu.

Seit Anfang Oktober unterstützt die Bundeswehr die örtlichen Kräfte bei der ASP-Bekämpfung. Dabei konzentrieren sich die Soldaten auf die gefärdete Zone bzw. geplante Pufferzone. Ein Videobericht des rbb...