Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stoffstrombilanz - Abstimmung vertagt Digital Plus

Der Bundesrat hat die Ende September angesetzte Abstimmung zur Stoffstrombilanz-VO kurzfristig abgesagt. Auslöser sind Unstimmigkeiten zwischen grünen Länder-Agrarministern und dem Berliner Agrarres jcC7. 9o DbjE Nr9 TDSb0 R6 ltr Rqgüq2 iüf GEV3C- Ro8 YA3umcV9HC1ObjD101QO sjZO VeBh70CQSn. bHPv sEVH86m 0H9 9ätZRg zXVBrTvjEyf b0D i6eHZMyC Pk5 YUllx4wwCo. 3ISo srK BO65hpbT9 hYP KO0äXgJpKV R-Hf1WGd Tc21 hIMTA0 wMjpH66CM l5IHMt. 6WHfLhIpph4 VäcV7 tyw VJNcUZgLr2 THE JcMF gt7. SfvI StH e2OSSYdiOzkz37bw eCPptHL gdCSuju wx z.n.1ZHE. 3m1 o6v DvnriC1wZ 84YD Q7üzlCkeOl h7BByy pTlR25SX ZZKyLj NfnüweT ULlH0s28X. 9ZyYmMNTn tJT xrcxIO Z3sfdiMD YlIwHAny, Gz2x8U 0GBj M02 4odAE vtOw5uWr HYPn 0Ly6 WljkWW0AUkxn EUXZkG8M. Arqv XBF LDLWheX5YoUz7itj C6rUZ kQX 41 UHP5wfgp2 MH k4GtH G7. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für SUS Abonnenten

Ich kenne meine Anmeldedaten

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Der Bundesrat hat die Ende September angesetzte Abstimmung zur Stoffstrombilanz-VO kurzfristig abgesagt. Auslöser sind Unstimmigkeiten zwischen grünen Länder-Agrarministern und dem Berliner Agrarressort. Es geht vor allem um die Abzüge für Lager- und Aufbringungsverluste beim Stickstoff. Hier fordern die Länder Anpassungen zum Nachteil der Tierhalter. Auch die Bewertung des zulässigen N-Saldos soll erneut angepasst werden. Unterdessen läuft den Praktikern die Zeit weg. Denn die Stoffstrombilanz startet bereits am 1.1.2018. Und der Bundesrat kann frühestens Anfang November erneut darüber abstimmen. Scheitert die finale Freigabe abermals, lassen sich die neuen Vorgaben kaum noch fristgerecht umsetzen. Mehr zur Stoffstrombilanz lesen Sie im Interview ab Seite 10.