Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Erster Erlebnis-Schweinestall Süddeutschlands

Andrea und Reinhard Wörz in ihrem gläsernen Stall (Bild: Oechsner)

Die Landwirte Andrea und Reinhard Wörz aus Hengen in Baden-Württemberg eröffnen am kommenden Wochenende den ersten Erlebnis-Schweinestall im süddeutschen Raum. Dort geben sie interessierten Besuchern Einblick in ihre Tierproduktion.

Aus seuchenhygienischen Gründen sind Schweineställe für Besucher normalerweise tabu. "So entsteht bei vielen Verbrauchern das Gefühl, dass etwas verborgen wird", weiß der Schweinehalter aus Erfahrung. Um dies zu ändern, haben er und seine Frau in enger Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt den "gläsernen Stall" geschaffen: In drei Metern Höhe führt ein 45 m langer Holztunnel die Besucher durch den Schweinestall, der Blick nach unten ist durch schräg gestellte Fenster und Glaseinlassungen im Boden möglich. Zu sehen sind Abferkelstall und Mast.

Wenn möglich, wollen Andrea und Reinhard Wörz ihre Besucher beim Gang über den Stall begleiten und ihnen Informationen aus erster Hand geben. Zusätzlich klären Hinweistafeln über moderne Schweinehaltung auf.

Die Investition wurde vom Landesministerium mit 13 000 € unterstützt, womit ein Drittel der für den Umbau angefallenen Kosten abgedeckt ist.

Der Schweine-Erlebnisstall wird am Sonntag, 11. Juli 2010 mit einem Hoffest eröffnet. Anschließend ist der Stall an jedem ersten Sonntag im Monat sowie in den Sommerferien jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr geöffnet, für Gruppen ab zehn Personen nach Voranmeldung auch zu anderen Zeiten. Weitere Infos unter: www.albferkel.de.