Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Excel-Tool für N-/P-reduzierte Fütterung

Ferkelaufzucht

Die DLG hat den "Leitfaden zur nachvollziehbaren Umsetzung stark N-/P-reduzierter Fütterungsverfahren bei Schweinen“ überarbeitet und um die sehr stark N-/P-reduzierten Fütterungsverfahren bei Sauen, Ferkel und Mastschweinen ergänzt.
Jetzt ist auch das Excel-Tool der LWK NRW um diese Verfahren erweitert worden. Mit dem Programm hat man die Möglichkei, den Nährstoffanfall in der Ferkelaufzucht und Mast einzuschätzen. Dafür werden verschiedene Phasen durch die Eingabe der Gewichte am Anfang und Ende definiert. Der Rechner soll Schweinehaltern, Beratern und anderen Anwendern eine Kalkulationshilfe zur Prüfung oder Verbesserung einzelbetrieblicher Fütterungsverfahren hinsichtlich der einzuhaltenden Maximal-Rohprotein- und Phosphorgehalte geben. Zur Anwendung des Rechners wird das Programm Microsoft Excel ab Version 2010 benötigt.

Excel-Tool zur N-P-reduzierten Mastschweinefütterung (Excel-Datei mit Makros 63 KByte)