Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Finale der ISN-Anzeigenkampagne

Bis zum 15.11.2019 kann man noch die ISN-Anzeigenkampagne unterstützen.

Die von der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) geplante Anzeigenkampagne "Unsere Schweine leben besser hier" scheint bei den Tierhaltern sehr gut anzukommen. Bereits Anfang November hatten sich zahlreiche Unterstützer gefunden, die für die Umsetzung der Kampagne rund 20.000 € bereitstellen wollen.

Bis zum kommenden Freitag (15.11.2019) können sich noch weitere Tierhalter melden, die die Aktion gerne finanziell unterstützen möchten. Dabei gilt, desto größer der Geldtopf ausfällt, desto breiter können die Anzeigen in verschiedenen Tageszeitungen platziert werden. Das gespendete Geld wird ausschließlich für diese Aktion verwendet. Bereits Ende November möchte die ISN die Anzeigenkampagne anlaufen laufen.

Dass die Kampagne so viele Unterstützer findet, unterstreicht nach Ansicht der ISN sehr deutlich die Betroffenheit der Schweinehalter. Es fehlen Perspektive und Planungssicherheit – stattdessen steigt die Flut an immer neuen Auflagen, welche die Landwirtschaft und insbesondere die Tierhaltung hierzulande erdrückt und in Ihrer Entwicklung ausgebremst, heißt es auf der Internetseite der Branchenvertretung.

Wer die Anzeigenkampagne unterstützt, erhält von der ISN eine Rechnung, welche unter betriebliche Ausgaben entsprechend verbucht werden kann.

Hier können Sie die Aktion direkt unterstützen....