Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Tönnies packt Hackfleisch in Beutel

Hackfleisch im Beutel gibt's zunächst einmal nur in einigen Aldi-Süd-Filialen zu kaufen.

Flow-Packs sollen den Plastikverbrauch reduzieren.

Bei vielen Aldi-Süd-Märkten gibt's Hack jetzt im Beutel. Denn Tönnies vermarktet nun einen Teil des SB-Gehackten in einer sogenannten Flow-Pack-Verpackung und reduziert so den Einsatz von Plastik. Die sogenannte Flow-Verpackung kommt nach Angaben von Clemens Tönnies mit 70 % weniger Kunststoff aus. Für den Einsatz des neuen Verpackungsmaterials hat Tönnies bereits ein Teil der Produktionslinien umgestellt. Die neue Verpackung besteht zu 100 % aus recyclingfähiger Polypropylen-Folie. Deren Gewicht ist für eine 500-g-Packung Fleisch auf 4,6 g taxiert. Die Packungen sind durch die Begasung stabil, stapelfähig und können laut Tönnies für das komplette Sortiment eingesetzt werden.