Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

DK: Weniger Schlachtschweine exportiert

Weniger Schlachtschweine, aber mehr Ferkel ausgeführt

Von Januar bis November 2011 hat Dänemark mit 457.000 Tieren deutlich weniger Schlachtschweine und -sauen außer Landes geliefert als im Vorjahr. Seit dem Jahr 2009 sind die Ausfuhren von Schlachttieren deutlich rückläufig. Momentan werden nur noch etwa die Hälfte der im Vorjahr üblichen Mengen an Schlachtschweinen exportiert. In der Summe der Lebendausfuhren kann das stetige Wachstum der Ferkellieferungen (+7 % bis November) das Defizit aller Ausfuhren ausgleichen. Insgesamt lieferten dänische Vermarkter mit 7,8 Mio. Schweinen rund 1 % mehr Tiere ins Ausland als im Vorjahr (AMI).