Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

BMEL startet neues Kompetenznetzwerk für Nutztierhaltung

Die Akzeptanz der Nutztierhaltung soll verbessert werden.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner will ein "Kompetenznetzwerk für Nutztierhaltung" einrichten. Das Netzwerk soll als Beratungsgremium zur Umsetzung und Weiterentwicklung der Nutztierstrategie dienen. Ziel sei es, Fachleute aus Politik, Wissenschaft, Praxis, Wirtschaft und Verbänden zu vernetzen und so ein hohes Maß an Kompetenz in Fragen der Nutztierhaltung aufzubauen, erläuterte das Ministerium. Auf diese Weise solle der Informationsfluss zwischen den beteiligten gesellschaftlichen Gruppen optimiert und damit die Akzeptanz der Nutztierhaltung in Deutschland verbessert werden. Den Vorsitz soll Jochen Borchert (78), Landwirtschaftsminister der 1990er-Jahre, übernehmen.