Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Angrillen 2019: Topigs startet mit Premiumprodukt

Verkostung im Kölner Grillshop Santos.

Das Zuchtunternehmen Topigs Norsvin hatte letzte Woche zum "Angrillen 2019" in den Kölner Grillshop Santos geladen. Unter dem Motto „Impulse für mehr Qualität und Nachhaltigkeit“ wurde sehr ausführlich über die gegenwärtigen und zukünftigen Zuchtziele referiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die drei Nachhaltigkeitskriterien "Soziales", "Ökologie" und "Ökonomie". Heute stehen u.a. die Vitalität, leichter Handhabung, Robustheit und Sozialverhalten sowie Gruppentauglichkeit mehr im Fokus. Aber auch die Selektion gegen Ebergeruch und für höhere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten sowie Darmgesundheit sind von Bedeutung.

Um den Genusswert des Fleisches zu steigern, wirbt das Unternehmen Topigs neuerdings mit einem speziellen Duroceber, der hohe intramuskuläre Fettgehalte (IMF) vererbt. Denn Fett ist bekanntlich ein wichtiger Geschmacksträger. Das Ziel sind 3 % IMF im Rückenmuskel bei den Nachkommen. Testanpaarungen zeigen, dass dies sicher erreicht wird. Auch weisen die Nachkommen sehr guten Tageszunahmen auf. Allerdings sollten die Schweine nicht über klassische Abrechnungsmasken vermarktet werden, da sonst wegen der höheren Speckwerte empfindliche Erlöseinbußen drohen. Hinzu kommt, dass bedingt durch den höheren Fettansatz die Futterverwertung etwas schlechter ausfällt. Deshalb muss für diese Premium-Tiere zunächst zusammen mit dem Handel ein entsprechender Markt aufgebaut werden. Neben dem LEH-Premiumsegment könnte der Verkauf auch über die Direktvermarktung erfolgen.

Dass das Fleisch der Nachkommen der IMF-Eber tatsächlich eine hohe Produktqualität aufweist, davon konnten sich die Teilnehmer im Anschluss an das Pressegespräch überzeugen. Denn Teilstücke der Premiumsegmenttiere wurden unter fachlicher Anleitung gegrillt und anschließend verkostet. Die Produkte Pulled Pork, Tomohawk, Braten und Filet überzeugten hinsichtlich Konsistenz, Geschmack und Saftigkeit.