Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Klauen-Check: So bleiben Ihre Sauen mobil

In der Gruppenhaltung können vermehrt Fundament-Probleme auftreten.

Seit Anfang des Jahres ist die Gruppenhaltung für tragende Sauen Pflicht. Auf viele Betriebe kommen damit neue Probleme zu. Denn in der Gruppenhaltung ist das Verletzungsrisiko für die Fundamente und Klauen der Sauen höher. Aus der Praxis kommen bereits Rückmeldungen, dass solche Probleme vermehrt auftreten. Um gegenzusteuern, sollte man die Klauen der Muttertiere regelmäßig unter die Lupe nehmen. Hilfreich ist dabei die SUS-Klauencheck- Karte. Sie zeigt zahlreiche Fotos und eine detaillierte Checkliste zur Bonitur der Klauen. SUS-Leser können die Karte kostenlos herunterladen. Zusätzlich bietet unser Fachbuch „Gesunde Klauen“ zahlreiche Praxistipps zur Pflege und Behandlung von Klauen-Problemen. Das Fachbuch erhalten SUS-Leser  zum Vorzugspreis von 5 Euro. Bestellung beim Leserservice unter 02501-801304 oder im Internet im Buchweltshop des Landwirtschaftsverlages unter dem Suchbegriff „Gesunde Klauen“.

Hier erhalten Sie die Klauen-Karte: Download