Partner von

Video: Praktiken der Tierrechtsaktivisten parodiert

Um an Filmmaterial zu gelangen, brechen militante Tierrechtsaktivisten regelmäßig nachts in Ställe ein. Durch die Dunkelheit, passenden Bildschnitt und dramatische Musik im Hintergrund wirken dabei selbst völlig normale Haltungsbedingungen skandalös.
 
Seit einigen Tagen macht nun in den sozialen Medien ein Video die Runde, welches die fragwürdigen Praktiken militanter Tierschützer parodiert. Ganz wichtig: Das Video unbedingt bis zum Ende angucken.

Quelle: Youtube

Schlagworte

Video, Praktiken, parodiert, Tierrechtsaktivisten, Bildschnitt

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Lesetipp

stallkonzept

Jede Sau hat ihre Futterkurve: Der Betrieb Gijsbers hat die tierindividuelle Fütterung auch auf den Deck- und Abferkelbereich ausgeweitet. Mit wenigen Klicks übers Smartphone wird die Futtermenge angepasst. Insbesondere im Abferkelstall ist dies eine große Arbeitserleichterung.

Weitere Infos und Bilder vom Betrieb
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote