Partner von

Weniger Schweine in Rumänien

Die Schweinehaltung in Rumänien hat offensichtlich weiter an Attraktivität verloren. Anfang Mai diesen Jahres wurden landesweit etwa 4,6 Millionen Schweine gehalten, berichtet das Nationale Statistikamt Bukarest. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang von 2,2 %. Auch die Zahl der Sauen sank um 2,8 % auf rund 350 000 Tiere. Ende 2005 lag der rumänische Schweinebestand noch bei 6,2 Millionen Tieren. AgE

Schlagworte

Rumänien, Schweine, 4, 6, Mai, Anfang, verloren, Nationale, berichtet, landesweit

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Lesetipp

Offenfrontställe

Kreisförmiger Abferkelstall: Der Betrieb Futterer im oberschwäbischen Baindt ist in vielen Schritten gewachsen. Eine der außergewöhnlichsten Baumaßnahmen war der kreisförmige Maststall auf Teilspalten. Dieser ist mittlerweile zum Abferkelabteil umgebaut worden.

Weitere Bilder vom Betrieb