Partner von
Sauen
Im Mai diesen Jahres wurden rund 27,1 Mio. Schweine in Deutschland gehalten. Im Vergleich zur Viehbestandserhebung im letzten November sind das 2,2 % weniger. Auf ein Jahr bezogen ging der Bestand sogar um 3,7 % bzw. rund 1 Mio. Tiere zurück. Der Sauenbestand schrumpfte in dieser Zeit sogar um 9 %. Weiterlesen: Niedersachsen: Über 7 % der Schweinehalter gaben auf …
OÖ
In Oberösterreich gibt es seit dem 1. Juni finanzielle Anreize für die Gastronomie, heimisches Schweinefleisch anzubieten. Wer nachweislich regionales, qualitätsgeprüftes Fleisch im Wert von 500 oder 1000 Euro netto kauft, bekommt 100 beziehungsweise 200 Euro netto rückerstattet. Die Aktion, die Weiterlesen: Oberösterreich: Image-Aktion für regionales Schweinefleisch …
Schlachthof
Neben den deutschen und europäischen Schweinefleisch-Exporteuren können sich derzeit auch die brasilianischen Anbieter am Weltmarkt sehr gut behaupten. Nach Angaben der AMI exportierten die Südamerikaner von Januar bis Mai 2016 63 % mehr Schweinefleisch in andere Länder als noch im vergangenen Jahr. Weiterlesen: Brasilien exportiert deutlich mehr Schweinefleisch …
Exportschiff
Vor dem Hintergrund einer zuletzt positiven Entwicklung des Exports von landwirtschaftlichen Produkten und Nahrungsmitteln aus der Gemeinschaft setzt EU-Agrarkommissar Phil Hogan auch in den kommenden Monaten auf weiter steigende Ausfuhren. Gegenüber Landwirten und dem Lebensmittelherstellern Weiterlesen: Hogan will EU-Agrarexport weiter steigern …
Vion
Auf die Ankündigung großer deutscher Handelskonzerne, ab 1. Januar 2017 kein Fleisch von unbetäubt kastrierten Tieren mehr zu verkaufen, reagiert die Vion Food Group, indem sie auf die (Jung-)Ebermast setzt. Alternative Lösungen seien für die Erzeuger aufgrund des damit verbundenen Anstiegs sowohl Weiterlesen: Vion favorisiert Ebermast …
Schweinepest-Sperrbezirk
In Russland grassiert die Afrikanische Schweinepest (ASP) weiter. Wie der Föderale Aufsichtsdienst für Tier- und Pflanzengesundheit (Rosselkhoznadzor) in Moskau berichtete, wurden in diesem Jahr bis Mitte Juli insgesamt 25 Ausbrüche dieser Krankheit in Schweinebeständen registriert. Bei einem dieser Weiterlesen: Russland: Bereits 25 ASP-Ausbrüche in diesem Jahr …
Europa
Die Europäische Beobachtungsstelle für die Sektoren Schweinefleisch sowie Rind- und Kalbfleisch hat in Brüssel ihre Arbeit aufgenommen. Das von der EU-Kommission auf Wunsch der Branche und einiger EU-Regierungen eingerichtete „European Meat Market Observatory“ soll in diesen Sektoren mittels der Weiterlesen: EU will Informationen über den Fleischmarkt bündeln …
Finnland
Der finnische Bauernverband (MTK) sieht die eigenen Schweineerzeuger gut gerüstet für die steigenden Tierschutzanforderungen auf dem dänischen Markt. Mit Blick auf das in Dänemark angekündigte dreistufige Tierwohllabel stellte die Veterinärexpertin des Verbandes, Leena Suojala, vergangene Woche Weiterlesen: Finnland: Dänisches Tierwohllabel wird keine Exportbremse …
Isermeyer
Ernüchtert über den Stand der Tierwohldiskussion in Deutschland zeigt sich der Präsident des Thünen-Instituts (TI), Prof. Folkhard Isermeyer. „Zu den grundlegendsten Fragen der Nutztierhaltung gibt es nach wie vor keine gesellschaftliche Übereinkunft“, beklagte der Wissenschaftler im Interview mit Weiterlesen: Isermeyer: Uneinigkeit bremst Tierwohl aus …
Schweinehalter
Die schlechte wirtschaftliche Stimmungslage in der deutschen Landwirtschaft hat sich auch zuletzt kaum verändert. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des Konjunkturbarometers Agrar, die der Deutsche Bauernverband (DBV) vorgelegt hat. Demnach hat sich insbesondere die Liquiditätslage in den Betrieben Weiterlesen: Konjunkturbarometer: Schweinehalter noch am zuversichtlichsten …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Praxistipp

Sauenstall

Strohfütterung: Damit die Raufuttergabe flott über die Bühne geht, wurde auf der Buchtenabtrennung eine Lagerbox für den Ballen Stroh installiert.

Weitere Bilder aus dem Stall Baumann/Deitigsmann