Partner von

DLG-Symposium/Seminar „Eberfleisch“

Ebermast

Die Ebermast gilt als geeignete und wirtschaftliche Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration. Um Fleischqualität, Image und Akzeptanz von Schweinefleisch auch künftig auf hohem Niveau zu sichern, muss es gelingen, die geruchlichen und geschmacklichen Beeinträchtigungen von Eberfleisch zu vermeiden. Die Herausforderungen für Fleischwirtschaft, Lebensmittelhersteller und Handel sind gewaltig. Im Rahmen des DLG-Symposiums „Eberfleisch“, das am 27. Und 28. November 2014 in Frankfurt am Main stattfinden wird, diskutieren hochkarätige Experten aus Wissenschaft und Praxis unter verschiedenen Blickwinkeln die Problematik „Ebergeruch“ und zeigen Perspektiven auf. Der Fokus liegt dabei auf der Verarbeitung, Vermarktung und Kommunikation.

Zum Veranstaltungsflyer

Schlagworte

Eberfleisch, Ebermast, Veranstaltungsflyer, x308, Ebergeruch, Flyer

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxistipp

Sauenstall

Wassersparende Tränke: Der Niederländer Twan Dirks hat 2014 einen neuen Sauenstall gebaut. Die Tränken im Wartestall sind so konzipiert, dass die Sauen gerade davorstehen müssen. So gelangt kaum Wasser in die Gülle.

Weitere Bilder aus dem Stall von Twan Dirks.