Partner von

Nottötung Thema der nächsten Agrarministerkonferenz?

Seminarhotel Potsdam
Die nächste Agrarministerkonferenz findet vom 03.- 05. September 2014 in Potsdam statt.

Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens will das Thema „Nottötung“ in der kommenden Agrarministerkonferenz auf die Tagesordnung setzen lassen. Nach seiner Ansicht sollte es beispielsweise eine gesetzliche Grundlage geben, um in Tierhaltungen ab einer bestimmten Größe einen Tierschutzbeauftragten etablieren zu können. Es müsse auch überlegt werden, ob nicht eine Neubewertung der Zuchtziele in der Tierhaltung vorzunehmen sei. Aeikens betonte: „Tierschutz hat keine Alibi-Funktion. Halter und Züchter, die den Tierschutz nicht ernst nehmen oder ihn aus wirtschaftlichem Interesse ignorieren, werden keine Zukunft haben.“

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Lesetipp

Offenfrontställe

Kreisförmiger Abferkelstall: Der Betrieb Futterer im oberschwäbischen Baindt ist in vielen Schritten gewachsen. Eine der außergewöhnlichsten Baumaßnahmen war der kreisförmige Maststall auf Teilspalten. Dieser ist mittlerweile zum Abferkelabteil umgebaut worden.

Weitere Bilder vom Betrieb