Global wurden im Jahr 2020 rund 17 % weniger Schweine gehalten als im Vorjahr.

Die Finanzierung der Bochert-Pläne über Zusatzsteuern ist nicht gangbar, ist Julia Klöckner überzeugt.

US-Forscher haben einen oralen Impfstoff erfolgreich getestet.

Die ISN hat ihr neues Schlachthof-Ranking veröffentlicht.

Auch in den Niederlanden ist der Stallneubau fast zum Erliegen gekommen.

Am 15. und 16. Juni 2021 möchten wir mit Ihnen aktuelle Markt- und Tierwohltrends diskutieren. Seien Sie dabei!

Kranke und lahme Tiere müssen in speziellen Buchten untergebracht werden. Lesen Sie Tipps zur Ausstattung und zum Management.

Die Organisation will auf die rechtlichen Hürden für umbauwillige Schweinehalter hinweisen.

Die dramaische ASP-Situation und die schlechen Erzeugerpreise haben viele Betriebe zur Aufgabe gezwungen.

Die neuesten Nachrichten

Das Verladen sollte für Tier und Mensch stressfrei über die Bühne gehen. Dabei sind wichtige Hygieneregeln zu beachten.

Dank der Bühne kann Sauenhalter Lengers die Tiere auf einer guten Arbeitshöhe behandeln.

Durch eine gute Fixierung der Ferkel geht das Impfen flotter von der Hand.

Das Kastrieren soll mit einer dänischen Zange schneller und sicherer sein. Berater Gerd Vahrenhorst hat gute Erfahrungen damit gemacht.

Hubertus Lengers transportiert seine Ferkel per Frontladerkiste. Die integrierte Waage erfasst die Ein- und Ausstallgewichte.

Das asiatische Land hat im ersten Quartal des Jahres eine neue Rekordmenge an Schweinefleisch eingeführt.

Die Landwirtschaftsministerin geht davon aus, dass man sich bald mit den chinesischen Handelsvertretern einigen wird.

Ältere Meldungen lesen