Neueste Nachrichten

Der BRS kritsiert: Ein klares Konzept zum Umbau der Nutztierhaltung ist bei neuer Regierung nicht zu erkennen!

Im vergangenen Jahr wurden über 30.000 Audits im Bereich Fleisch durchgeführt.

Die Forscher argumentieren hier mit Versorgungssicherheit und Umweltschutz.

Der VDF mahnte eine steuerliche Gleichbehandlung aller Grundnahrungsmittel an.

Die Verbraucher müssen aktuell für Lebensmittel deutlich tiefer in den Geldbeutel greifen als noch vor einem Jahr.

Der Göttinger Agrarökonom sieht die Finanzierung des Tierwohlplans als größte Hürde.

Mit Depop-Repop kann man eine hochgesunde Sauenherde aufbauen. Zeitplan und Erfahrungen aus einem Praxisbetrieb.

Vor allem beim Thema Schwanzkupieren gibt es unterschiedliche Meinungen.

Am Staatsgut Schwarzenau liefern moderne Tierwohlställe und praxisorientierte Forschung wichtige Erkenntnisse.

Die Experten empfehlen eine Stufe " Stall plus" mit ITW-Kriterien.