Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Betriebsreportage

Betrieb Baumann & Deitigsmann, Kupferzell

Die Landwirtsfamilien Baumann und Deitigsmann haben gemeinsam einen Außenklimastall für insgesamt 1482 Mastschweine gebaut. Der Stall besteht im Kern aus zwei voll isolierten Massivställen mit geschlossener Buchtenfläche, die beidseitig von einem voll unterkellertem Auslauf flankiert werden. Durch den nicht perforierten Boden wird der Massivstall von den Tieren als Liegebereich bevorzugt. Der Auslauf wiederrum ist mit Spalten ausgelegt und fungiert als Aktivitätsbereich. Da die letzte Außenwand großflächig aus einem Windschutznetz besteht, kommen die Schweine hier mit dem Außenklima in Kontakt. Ein weiteres Highlight ist der integrierte Besucherraum, der den Besuchern einen einzigartigen Blick in den Betrieb gewährt. Mehr zu diesem außergewöhnlichen Stallkonzept lesen Sie in der neuen SUS 3/2016 ab Seite 20.