Fütterung

Am Versuchszentrum in Schwarzenau wurde das APC-Futterkonzept im Vergleich mit einem herkömmlichen Verfahren getestet.

Matthias Teepker will verschiedene Futterkonzepte unter Praxisbedingungen testen. Deswegen hat er sich in der Aufzucht ein eigenes Versuchsabteil eingerichtet.

Holländische Versuche zeigen höhere Mastleistungen bei einer Lysinzulage.

Die Futtermittelpreise sind deutlich gestiegen. Umso wichtiger ist es, das Futter effizient einzusetzen.

Um Schweine mit intakten Ringelschwänzen halten zu können, reinigt Martin Stodal sein Getreide vor dem Mahlen.

Im Zuge der BSE-Krise vor rund 20 Jahren wurde die Tiermehlfütterung im Schweinebereich verboten.

Wasser, Futter, Wild- und Hausschweine. Ein Gespräch mit Jan-Hendrik Hohls, MuD Tierschutz–Betrieb.

Die Gabe von Antioxidantien an Sau während des Absetz-Östrus-Intervalls kann sich positiv auf die Umrauschrate auswirken.

Die Dänen haben für alle Futtermittel den CO2-Fußabdruck berechnet. So können die Rationen auch mit Blick auf den Klimaschutz optimiert werden.

Mit Wetterdaten lässt sich das Mykotoxin-Risiko noch vor der Ernte vorhersagen.

Versuchsbericht

100 % Biofutter nach Absetzen?

vor

Schweizer Forscher haben beim Bio-Ferkelfutter komplett auf Kartoffeleiweiß verzichtet.

Versuchsbericht

Mit oder ohne Futterwechsel?

vor

Die Hochschule Osnabrück hat ein neues Fütterungskonzept für abgesetzte Ferkel getestet.

Versuchsbericht

Roggen bekommt Sauen gut

vor

Auf einem Betrieb in den USA wurden hohe Roggenanteile an Sauen verfüttert.

Die Erhebung zum Rohproteineinsatz soll Zahlenmaterial für die Berechnung der Ammoniakemissionen liefern.

Die DLG hat eine neue Broschüre zur nährstoffangepassten Schweinefütterung herausgebracht.

Bei der Streichung der tagesrationierten Fütterung klammert der Gesetzgeber Breiautomaten explizit aus.

SUS 4/2020

Weniger Stress bei Hitze

vor

Schweine leiden derzeit unter der Hitzebelastung. Mit einer angepassten Fütterung können die Folgen abgemildert werden.

Aus den Organisationen

VZ: Getreidecheck 2020 steht an!

vor

Die Viehzentrale Südwest (VZ) ruft ihre Mitglieder auf, auch in diesem Jahr das Getreide auf wichtige Inhaltsstoffe untersuchen zu lassen.

Der Schlachtriese Danish Crown will ab 2025 nur noch Schweine akzeptieren, die mit „verantwortungsbewusstem Soja“ gefüttert worden sind.

Der Raiffeisenverband sieht keine coronabedingten Versorgungslücken in der Futter- oder Warenwirtschaft.

Ältere Meldungen aus Fütterung lesen