Management

Mehr als 55.000 Schweine fielen dem Großbrand in Alt Tellin zum Opfer. Wird die 9.000er-Sauenanlage wieder aufgebaut?

Die große Schweineanlage in Alt-Tellin ist größtenteils zerstört. Die Brandursache wird noch gesucht.

SUS 2/2021

Rote Gebiete sorgen für Frust

vor

Die Flächen mit Nitratbelastung fallen regional sehr unterschiedlich aus. Das erzeugt Unverständnis.

Böseler Goldschmaus verwendet beim Hygiene-Check auf den Betrieben das Tool „ASP-Ampel“.

Um Saugferkeldurchfall zu vermeiden, setzt ein Vermehrungsbetrieb ein Outdoorhandy zur Temperaturmessung im Ferkelnest ein.

Der niederländische Landwirt Kees van der Meijden führte zahreiche Innovationen ein. Er wurde für sein Betriebsmanagement ausgezeichnet.

Ferkelerzeugerin Friederike Jostmann hat gute Erfahrungen mit der Isoflurannarkose gemacht. Die Ferkel wachen sehr schnell wieder auf.

Damit soll allen interessierten Betrieben eine Teilnahme ermöglicht werden.

Die Partei will die Betriebe mit einer Förderung beim Umstieg auf andere Betriebszweige unterstützen.

Scheinbar wollen sich Tierrechtler über diesen Weg Zutritt zu den Ställen verschaffen.

Das unerlaubte Eindringen in Ställe soll künftig hohe Strafen nach sich ziehen.

Das AEF sieht keine unüberwindbaren HIndernisse bei der Umsetzung der Empfehlungen.

Das Video gibt einen kurzen Überblick über das Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse.

Die Gebiete mit Nitratbelastung verkleinern sich zunächst von 31 auf 24,5 % der Nutzfläche

Deutsche Schweinehaltung wird immer effizienter

vor von Klemens Schulz, BRS

Sauen und Mastschweine sind noch effektiver geworden, wie die Daten 2019/20 der Erzeugerringe zeigen.

Jungsauen: Achten Sie auf das Erstbeleg-Alter

vor von Niggemeyer, Heinrich

Die Jungsauenfruchtbarkeit beeinflusst die Herdenleistung. Daher sollten Eingliederung und Erstbelegalter passen.

Die Bioferkelerzeuger Wilhelm und Sebastian Schulte-Remmert setzen vor der Ferkelkastration auf die Narkose per Spritze durch den Hoftierärzt.

Sauenhalter Wilhelm Schulte-Remmert erklärt, worauf es bei der freien Abferkelung ankommt.

Die Mittel Lidocain und Mepivacain erzielen eine signifikante Schmerzlinderung, wie ein Versuch zeigt.

Für einige Arbeiten müssen Schweine gefangen und fixiert werden. Wie Sie dabei Treibebrett und Oberkieferschlinge gekonnt einsetzen, zeigt ein Lernvideo.

Ältere Meldungen aus Management lesen