Stallbau

In der Erhebung wiesen nur 1 % der Haltungsplätze für Schweine einen Zugang zu einem Auslauf auf.

In der Umfrage sollen Praktiker ihre Erfahrungen mit Bewegungsbuchten schildern.

Die BioBrüder Heimann haben in Recklinghausen einen neuen Sauenstall für 246 Sauen und 1.000 Ferkel gebaut und sind auf Bio-Bewirtschaftung umgestiegen.

Roland Nass hat vor vier Jahren die Haltungsstufe 4 umgesetzt. Der BR berichtet.

Der Branchenverband mahnt an, dass noch mehr Betriebe aufgeben, wenn sie nicht schnell mehr Planungssicherheit und Perspektiven bekämen.

Der Großbrand in der Zuchtanlage Alt Tellin hat Diskussionen um die Bestandsobergrenzen ausgelöst.

Fachleute und Verbände äußern laute Kritik an den neuen Vorgaben zum Immissionsschutz.

Mit dem Gesetz sollen die baulichen Änderungen für Sauenhalter jetzt wieder vereinfacht werden.

Ralf Remmert hat einen Stall für die Familienhaltung von Schweinen entwickelt. Dieser soll höchstmögliches Tierwohl garantieren.

Eine 3000er-Mastanlage soll zum Tierwohlstall umgebaut werden. Fünf Planungsvarianten.

Eine Einigung bis Ende Juni wird aber nicht ausgeschlossen.

SUS-Webinar

Wachstum und Tierwohl kombiniert

vor von Michael Werning

Ein junger Schweinehalter berichtet im SUS-Webinar über sein Stallbauprojekt.

Die Berliner SPD lehnt ein freiwilliges Tierwohlkennzeichen ab.

DBV-Präsident Rukwied wies nochmal vehement darauf hin, dass die Vorgaben der neuen Haltungs-VO aktuell baurechtlich nicht umsetzbar sind.

Auch in den Niederlanden ist der Stallneubau fast zum Erliegen gekommen.

Stillstand beim Stallbau

vor

Im Schweinebereich ist der Stallbau nahezu komplett zum Erliegen gekommen.

Seit dem 17. April können wieder Förderanträge zum Bundesprogramm Stallbau gestellt werden.

BRS und VUSA sehen dringenden Anpassungbedarf bei der geplanten Novelle der TA Luft.

Die 17. KTBL-Tagung "Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen für die Tierhaltung" findet am 18. Juni 2018 als Online-Veranstaltung statt.

SUS 2/2021

Haltungs-VO: Details geklärt

vor

Das Handbuch mit den Ausführungshinweisen zur Haltungs-VO liegt vor. Sie entscheiden, wie Behörden und Landwirte die Vorgaben sehen müssen.

Ältere Meldungen aus Stallbau lesen