Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Feuerwehr rettet Schwein aus Pool

Die 200 kg schwere Sau war zuvor aus einem Stall ausgerissen.

Ein ungewöhnlicher Badegast hat in Lichtenwörth bei Wien für gehöriges Aufsehen gesorgt: Eine rund 200 Kilo schwere Sau wollte sich in einem Pool abkühlen und schaffte es dann nicht mehr alleine hinaus - ein rund einstündiger Feuerwehreinsatz war die Folge. Sie rückte mit einem Rüstfahrzeug samt Ladekran an. Mit breiten Guten am Kran konnte die Sau dann schonend geborgen und aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Gemeinsam konnte man das Tier wieder dem Sauenhalter übergeben, von welchem es geflohen war.