Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Hypor setzt BHZP-Eber in Spanien ein

Der db.77-Endprodukteber soll in Spanien eingesetzt werden.

In der letzten Woche haben die Zuchtunternehmen Hendrix Genetics (Hypor) und BHZP einen Kooperationsvertrag für den spanischen und portugiesischen Markt unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung wird Hendrix Genetics die BHZP-Eberlinie db.77 an strategische Kunden auf der iberischen Halbinsel liefern. Für BHZP bedeutet dies eine deutliche Umsatzsteigerung auf einem EU-Schlüsselmarkt. „Die Zusammenarbeit mit Hypor öffnet internationale Märkte, da Hypor weltweit agiert und entsprechende Organisations- und Personalstrukturen hat," erklärt Dr. Conrad Welp, BHZP-Geschäftsführer. „Wir können mit unserer Produktion nicht den gesamten Markt abdecken, daher ergänzt diese Vereinbarung unser eigenes Produktportfolio“, betont Jeroen van de Camp, Director - Global Operations & Services Swine bei Hendrix Genetics. Letztlich können beide Seiten mehr erreichen und die Kundenbetriebe profitieren.